Ölteppich erreicht Küste von Louisiana

1 von 38
Öl soweit das Auge reicht: Südöstliche Winde haben das Öl bis zum späten Donnerstagnachmittag bis auf fünf Kilometer vor das Wildschutzgebiet Pass-A-Loutre im Süden des Staates Louisiana am Mississippi-Delta zugetrieben.
2 von 38
Zuvor war erwartet worden, dass das Öl erst im Lauf des Freitags auf Land trifft. Vielerorts sind die Ölsperren schon ausgebracht - und zeichnen Linien auf das Meer.
3 von 38
Die Vorbereitungen auf die Ankunft des Öls laufen auf Hochtouren: Einsatzkräfte lassen Ölsperren in den Mississippi, damit das Öl nicht an das Ufer gelangen kann.
4 von 38
Offiziellen Angaben zufolge brachten die Einsatzkräfte bereits 50 Kilometer Barrieren aus. Weitere...
5 von 38
...74 Kilometer stehen bereit...
6 von 38
...weitere 80 Kilometer Ölsperren wurden angefordert.
7 von 38
Die Einsatzkräfte arbeiten ununterbrochen daran, den Schaden abzuwenden.
8 von 38
Wie eine Riesenschlange schlängelt sich die rote Ölsperre vor der Küste Louisianas.
9 von 38
Mit Booten wird die Ölsperre ausgebracht.

Das könnte Sie auch interessieren

Weitere Fotostrecken des Ressorts

Friederike fegt mit Orkanböen über die Region - Leserbilder
Sturm Friederike fegte am Donnerstag über die Region. Unsere Leser aus Nordhessen und Südniedersachsen haben uns viele …
Friederike fegt mit Orkanböen über die Region - Leserbilder
Hurtigruten: Neues Expeditionsschiff in die Antarktis - Reportage im ZDF
Das im Bau befindliche neue Expeditionsschiff "Roald Amundsen" von Hurtigruten wird 2018/19 in der Antarktis unterwegs …
Hurtigruten: Neues Expeditionsschiff in die Antarktis - Reportage im ZDF