1. Startseite
  2. Welt

Oliver Pocher befürchtet „irreparable Schäden“ und fordert „maximale Strafe“

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Vincent Büssow, Samira Müller

Kommentare

Oliver Pocher kassiert bei einem Boxkampf eine Ohrfeige. Jetzt meldet sich der Comedian auf Instagram zu Wort – und wird ernst.

Update vom 29.03.2022, 15.27 Uhr: Nachdem Oliver Pocher bei einer öffentlichen Veranstaltung ins Gesicht geschlagen wurde, hat sich der Comedian jetzt zu dem Verfall geäußert. Pocher verurteilte die Aktion als feige, hinterhältig und arglistig. Er beklagte sich außerdem über Probleme an seinem Ohr infolge des Angriffs: „Wenn ich Pech habe, habe ich irreparable Schäden“, sagte der 44-Jährige.

Pocher kündigte zudem rechtliche Schritte an und sagte, dass er auf eine „maximale Strafe“ für den Angreifer hofft. Zudem sei er dafür, sämtliche Accounts in den sozialen Medien des Mannes einzustellen. Dieser hatte laut Pocher ein Video des Angriffs hochgeladen und die Aktion verteidigt.

Amira und Oliver Pocher
Amira Pocher meldet sich nach dem Angriff auf Oliver Pocher bei einem Boxkampf auf Instagram zu Wort. © Felix Hörhager/dpa

Angriff auf Oliver Pocher – Ehefrau Amira mit deutlicher Botschaft

Erstmeldung vom Montag, 28.03.2022: Dortmund – Comedian Oliver Pocher wurde am Samstag (26.03.2022) bei einem Boxkampf in Dortmund angegriffen. Ein Mann kam auf ihn zu und schlug ihm unvermittelt ins Gesicht, wie auch die Deutsche Presse-Agentur (dpa) berichtete. Zu dem Angriff auf den Comedian kursieren bereits viele Videos im Internet. Jetzt meldet sich seine Frau Amira Pocher auf Instagram zu Wort.

„Eine interessante Nacht liegt hinter uns, hinter mir. Schalflos und ich habe mich sehr, sehr geärgert“, erklärte sie in eine Story auf Instagram, wie Promipool berichtete. Sie wisse, dass der Angriff aus der Rapperszene komme. „Oh Gott, ich verachte diese Szene immer mehr“, fügte sie hinzu. Der Hintergrund sei eine kritische Äußerung von Oliver Pocher gegenüber der Rap-Szene.

Oliver Pocher bekommt Ohrfeige beim Boxkampf: Amira meldet sich zu Wort

Amira könne den Angriff auf ihren Mann nicht verstehen. „Sowas mit Gewalt zu bekämpfen und dann noch zu feiern... Schämen müsstet ihr euch, wirklich. Das ist eine Doppelmoral“, sagte sie in ihrem Video. Oliver Pocher hat sich bislang noch nicht zu dem Vorfall geäußert.

Oliver Pocher
Geburtstag18.02.1978
BerufComedian
FrauAmira Pocher

Fußballtrainer Christoph Daum saß wähend der Ohrfeige direkt neben Oliver Pocher. „Wie aus dem Nichts schlug er Oliver ohne Vorwarnung mitten ins Gesicht. Es klatschte lauter als die Schläge im Ring“, erklärte Daum gegenüber der Boulevardzeitung Express. Pocher habe in der Situation richtig gehandelt und sich versucht, in Sicherheit zu bringen. „Wir waren nur noch geschockt und haben uns fragend angeschaut, was das denn jetzt sollte“, fügte er hinzu.

Gegen den Angreifer wird nun wegen Körperverletzung ermittelt, wie dpa mitteilte. Die Polizei wurde am Samstagabend gegen 23.48 Uhr zu dem Vorfall gerufen. „Wir haben noch in der Nacht ein Ermittlungsverfahren eingeleitet“, sagte der Dortmunder Polizeisprecher Peter Bandermann am Sonntag (27.03.2022). Als Beweise wurden verschiedene Videos gesichert.

Angriff auf Oliver Pocher: Amira schildert Reaktion zu dem Vorfall

Oliver Pocher saß am Samstag beim Boxkampf von Felix Sturm in der ersten Reihe. Auf den Videos sieht man den Angreifer auf Pocher zugehen. Er schlug ihm ins Gesicht und sagte: „Komm mal mit.“ Daraufhin verließ Pocher seinen Platz. Sicherheitsleute versuchten den Angreifer zu beruhigen.

Es handele sich offensichtlich um eine bewusste und geplante Attacke, die absichtlich gefilmt worden sei, sagte der Polizeisprecher. Das sei besonders herabwürdigend. Die Videos zu dem Angriff wurden schnell ins Internet gestellt. Bei dem Mann soll es sich laut Berichten von Bild und anderen Medien um den Rapper Fat Comedy handeln. Dieser habe den Angriff später über Instagram mit seiner Abneigung gegen Pocher begründet. „Weil du so einen unschönen Charakter hast, Menschen gerne erniedrigst, Menschen unterstützt, die behaupten, vergewaltigt worden zu sein, obwohl es nicht stimmt – die Anzeige nehme ich sehr gerne in Kauf, Liebe Grüße Omar“, äußerte sich Fat Comedy laut Bild auf Instagram. Das Profil des Rappers war am Sonntagmittag allerdings nicht mehr abrufbar.

Erst kürzlich nahm sich Amira Pocher eine Auszeit von Instagram. Es ging ihr ein paar Tage nicht gut. (Samira Müller/vbu mit dpa)

Auch interessant

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,
wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.
Die Redaktion