250.000 Menschen lauschen live den Worten des Papstes

1 von 37
Papst Franziskus hat in seiner Osterbotschaft das Blutvergießen in Kriegs- und Konfliktgebieten wie Syrien, Mali oder dem Nahen Osten angeprangert und eine Abkehr von Eigennutz und Gier gefordert. 250.000 Menschen lauschten der Ansprache des Oberhauptes der katholischen Kirche.
2 von 37
Papst Franziskus hat in seiner Osterbotschaft das Blutvergießen in Kriegs- und Konfliktgebieten wie Syrien, Mali oder dem Nahen Osten angeprangert und eine Abkehr von Eigennutz und Gier gefordert. 250.000 Menschen lauschten der Ansprache des Oberhauptes der katholischen Kirche.
3 von 37
Papst Franziskus hat in seiner Osterbotschaft das Blutvergießen in Kriegs- und Konfliktgebieten wie Syrien, Mali oder dem Nahen Osten angeprangert und eine Abkehr von Eigennutz und Gier gefordert. 250.000 Menschen lauschten der Ansprache des Oberhauptes der katholischen Kirche.
4 von 37
Papst Franziskus hat in seiner Osterbotschaft das Blutvergießen in Kriegs- und Konfliktgebieten wie Syrien, Mali oder dem Nahen Osten angeprangert und eine Abkehr von Eigennutz und Gier gefordert. 250.000 Menschen lauschten der Ansprache des Oberhauptes der katholischen Kirche.
5 von 37
Papst Franziskus hat in seiner Osterbotschaft das Blutvergießen in Kriegs- und Konfliktgebieten wie Syrien, Mali oder dem Nahen Osten angeprangert und eine Abkehr von Eigennutz und Gier gefordert. 250.000 Menschen lauschten der Ansprache des Oberhauptes der katholischen Kirche.
6 von 37
Papst Franziskus hat in seiner Osterbotschaft das Blutvergießen in Kriegs- und Konfliktgebieten wie Syrien, Mali oder dem Nahen Osten angeprangert und eine Abkehr von Eigennutz und Gier gefordert. 250.000 Menschen lauschten der Ansprache des Oberhauptes der katholischen Kirche.
7 von 37
Papst Franziskus hat in seiner Osterbotschaft das Blutvergießen in Kriegs- und Konfliktgebieten wie Syrien, Mali oder dem Nahen Osten angeprangert und eine Abkehr von Eigennutz und Gier gefordert. 250.000 Menschen lauschten der Ansprache des Oberhauptes der katholischen Kirche.
8 von 37
Papst Franziskus hat in seiner Osterbotschaft das Blutvergießen in Kriegs- und Konfliktgebieten wie Syrien, Mali oder dem Nahen Osten angeprangert und eine Abkehr von Eigennutz und Gier gefordert. 250.000 Menschen lauschten der Ansprache des Oberhauptes der katholischen Kirche.
9 von 37
Papst Franziskus hat in seiner Osterbotschaft das Blutvergießen in Kriegs- und Konfliktgebieten wie Syrien, Mali oder dem Nahen Osten angeprangert und eine Abkehr von Eigennutz und Gier gefordert. 250.000 Menschen lauschten der Ansprache des Oberhauptes der katholischen Kirche.

Das könnte Sie auch interessieren

Weitere Fotostrecken des Ressorts

Er wiegt 131 Tonnen! Schwertransporter rutscht in Straßengraben
Diese Bergung gestaltete sich schwierig: Der Fahrer eines Schwertransports ist in der Nacht auf Samstag mit seinem …
Er wiegt 131 Tonnen! Schwertransporter rutscht in Straßengraben
Oktoberfest 2017: Das waren die Eindrücke vom fünften Tag
Grauer Himmel, Regen und Joachim Herrmann auf der Wiesnwache: So verlief der fünfte Tag des Oktoberfestes in München. …
Oktoberfest 2017: Das waren die Eindrücke vom fünften Tag