Das Osterwetter: Es wird kühl und wechselhaft in der Region

Kassel. Am Sonntag ist Ostern. Und das heißt bei vielen: Ostereiersuche im Garten. Ob das auch in diesem Jahr stattfinden kann, ist allerdings fraglich.

Versprachen die Prognosen vor ein paar Tagen noch frühlingshaftes Wetter und warme Temperaturen an Ostern, sehen die Voraussagen jetzt schon wieder ganz anders aus. Stattdessen muss mit kühlem und wechselhaftem Wetter gerechnet werden, bei dem sich die Sonne nur gelegentlich zeigt. 

Gleich mehrere Kaltluftstaffeln bringen Polarluft nach Deutschland, sagte der Meteorologe Christian Herold am Freitag. "Der beste Tag wird der Karfreitag. Da kann sich zumindest im Süden bei noch milden 14 bis 17 Grad länger die Sonne zeigen", sagte er.

Dann aber naht auch schon Tief Otto mit Regen und Kälte. Am Ostersonntag und -montag drohen Regenschauer mit Graupel im Norden und sogar Schnee im Bergland.

So wird das Osterwetter in Nordhessen

In Kassel und Frankenberg wird es bis Montag bedeckt, und es kommt häufig zu Schauern. Die Temperaturen erreichen dabei bis zu zehn Grad, nachts muss mit Frost gerechnet werden. 

In Witzenhausen und Schwalmstadt regnet es ab Sonntag bis Dienstag, vorher ist es dicht bewölkt. Es werden Höchsttemperaturen bis zu zwölf Grad erreicht. 

So wird es in Südniedersachsen

In Südniedersachsen zeigt sich das Wetter zu Ostern ähnlich wie in Nordhessen: Auch in Northeim, Hann. Münden und Göttingen wird es von Karfreitag bis Ostermontag oft regnen, dazu kommen Windböen um die 30 km/h. 

In der Region muss außerdem ab Dienstag überall mit Graupelschauern gerechnet werden. 

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.