113 Kinder und Enkel feierten mit

Paar heiratet nach 80 Jahren

+
José Manuel Riella und Martina López haben nach 80 gemeinsamen Jahren geheiratet

Asunción - José ist 103 Jahre alt, seine Herzensdame Martina 99. Erst jetzt, nach 80 gemeinsamen Jahren, hat das betagte Pärchen aus Paraguay sich doch noch das Jawort gegeben.

Nach 80 gemeinsamen Jahren hat ein Paar in Paraguay geheiratete. Der 103-jährige José Manuel Riella und die 99-jährige Martina López hätten sich bei der Trauung in ihrem Heimatdorf Santa Rosa "ewige Liebe" geschworen, berichteten lokale Medien am Dienstag.

Der Priester, Cristian Rivera, sagte nach der Eheschließung, er habe niemals so betagte Menschen vermählt. Der Bräutigam saß bei der Zeremonie vor dem Familienhaus im Rollstuhl, die Braut trug ein langes weißes Kleid. Den Berichten zufolge haben die acht Kinder des Paares, 50 Enkel, 35 Urenkel und 20 Ururenkel mitgefeiert.

AFP

Die irrsten wahren Geschichten der Welt

Die irrsten wahren Geschichten der Welt

Das könnte Sie auch interessieren

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.