Papst-Kreuz erschlägt Italiener - Bilder

Papst-Kreuz erschlägt Italiener - Bilder
1 von 4
Papst-Kreuz erschlägt Italiener - Bilder
Papst-Kreuz erschlägt Italiener - Bilder
2 von 4
Papst-Kreuz erschlägt Italiener - Bilder
Papst-Kreuz erschlägt Italiener - Bilder
3 von 4
Papst-Kreuz erschlägt Italiener - Bilder
Papst-Kreuz erschlägt Italiener - Bilder
4 von 4
Papst-Kreuz erschlägt Italiener - Bilder

Cevo - In drei Tagen soll Papst Johannes Paul II. heilig gesprochen werden. Doch jetzt überschattet ein tragischer Vorfall die Feierlichkeiten. 

Ein 30 Meter hohes Holzkreuz hat im norditalienischen Cevo einen jungen Italiener erschlagen. Das gewaltige, stark nach vorne gebogene Kruzifix, an dessen oberem Ende eine rund 600 Kilogramm schwere, sechs Meter hohe Christusfigur hängt, wurde von Stahlseilen am Boden gehalten. Medien zitieren Augenzeugen, nach denen das Kreuz erst zu knarren begann und dann umstürzte.

Das könnte Sie auch interessieren

Weitere Fotostrecken des Ressorts

Oktoberfest 2017: Das waren die Eindrücke vom fünften Tag
Grauer Himmel, Regen und Joachim Herrmann auf der Wiesnwache: So verlief der fünfte Tag des Oktoberfestes in München. …
Oktoberfest 2017: Das waren die Eindrücke vom fünften Tag
Schweres Erdbeben in Mexiko-Stadt - mindestens 49 Tote
Ein schweres Erdbeben hat die mexikanische Hauptstadt Mexiko-Stadt am Dienstag erschüttert. Dabei starben mindestens 49 …
Schweres Erdbeben in Mexiko-Stadt - mindestens 49 Tote