Partner oder Freunde? Für wen sich Menschen aufhübschen

+
Was ziehe ich an? Diese Gedanken machen sich Menschen eher, wenn sie sich mit Freunden und nicht mit ihrem Partner treffen. Das ist das Ergebnis einer Studie von OnePoll. Foto: Jens Kalaene

Dass sich Menschen für das erste Date besonders herausputzen, liegt auf der Hand. Doch wer bereits in einer Beziehung lebt, gibt sich für den Partner offenbar weniger Mühe. Eher werden Freunde mit einem aufwendigen Outfit überrascht, ergab eine Studie.

Frankfurt/Main (dpa/tmn) - Der Partner steht beim Eindruckschinden anscheinend hintenan: Rund die Hälfte der Männer und Frauen hübscht sich zwar für den Freundeskreis auf, aber nur etwa jeder Vierte für den Partner.

Laut einer repräsentativen Studie des Marktforschungsinstituts OnePoll stylen sich 54 Prozent der Frauen und 46 Prozent der Männer für die Freunde. Für den Partner tun das nur 26 Prozent der Frauen und 28 Prozent der Männer.

Das soziale Netz dient vielen als Inspiration für ihr Styling. So lässt sich etwa jeder Dritte (29 Prozent) von den sozialen Medien zum Ausprobieren neuer Styles bewegen. Beim Selberposten gilt: Auf den Bildern im Netz darf das gleiche Outfit nicht mehrmals erscheinen. 13 Prozent der Frauen und 18 Prozent der Männer gaben an, dass sie ihre Garderobe aufrüsten würden, um nicht zweimal mit demselben Outfit im Social Web gesehen zu werden. Für die Umfrage im Auftrag von TK Maxx wurden im Februar und März dieses Jahres 2000 Verbraucher aus Deutschland befragt.

Das könnte Sie auch interessieren

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.