Pinkelnde Polizistin: Ärger wegen Skulptur

1 von 9
Ärgernis: Im Senatssaal der Hochschule für Bildende Kunst in Dresden ist am Mittwoch (12.01.2011) eine Silikon-Skulptur einer urinierenden Polizistin des Künstler Marcel Walldorf zu sehen. Das Kunstwerk mit dem Titel "Petra" wurde von der Leinemann Stiftung für Bildende Kunst mit einem Preis bedacht.
2 von 9
Ärgernis: Im Senatssaal der Hochschule für Bildende Kunst in Dresden ist am Mittwoch (12.01.2011) eine Silikon-Skulptur einer urinierenden Polizistin des Künstler Marcel Walldorf zu sehen. Das Kunstwerk mit dem Titel "Petra" wurde von der Leinemann Stiftung für Bildende Kunst mit einem Preis bedacht.
3 von 9
Ärgernis: Im Senatssaal der Hochschule für Bildende Kunst in Dresden ist am Mittwoch (12.01.2011) eine Silikon-Skulptur einer urinierenden Polizistin des Künstler Marcel Walldorf zu sehen. Das Kunstwerk mit dem Titel "Petra" wurde von der Leinemann Stiftung für Bildende Kunst mit einem Preis bedacht.
4 von 9
Ärgernis: Im Senatssaal der Hochschule für Bildende Kunst in Dresden ist am Mittwoch (12.01.2011) eine Silikon-Skulptur einer urinierenden Polizistin des Künstler Marcel Walldorf zu sehen. Das Kunstwerk mit dem Titel "Petra" wurde von der Leinemann Stiftung für Bildende Kunst mit einem Preis bedacht.
5 von 9
Ärgernis: Im Senatssaal der Hochschule für Bildende Kunst in Dresden ist am Mittwoch (12.01.2011) eine Silikon-Skulptur einer urinierenden Polizistin des Künstler Marcel Walldorf zu sehen. Das Kunstwerk mit dem Titel "Petra" wurde von der Leinemann Stiftung für Bildende Kunst mit einem Preis bedacht.
6 von 9
Ärgernis: Im Senatssaal der Hochschule für Bildende Kunst in Dresden ist am Mittwoch (12.01.2011) eine Silikon-Skulptur einer urinierenden Polizistin des Künstler Marcel Walldorf zu sehen. Das Kunstwerk mit dem Titel "Petra" wurde von der Leinemann Stiftung für Bildende Kunst mit einem Preis bedacht.
7 von 9
Ärgernis: Im Senatssaal der Hochschule für Bildende Kunst in Dresden ist am Mittwoch (12.01.2011) eine Silikon-Skulptur einer urinierenden Polizistin des Künstler Marcel Walldorf zu sehen. Das Kunstwerk mit dem Titel "Petra" wurde von der Leinemann Stiftung für Bildende Kunst mit einem Preis bedacht.
8 von 9
Ärgernis: Im Senatssaal der Hochschule für Bildende Kunst in Dresden ist am Mittwoch (12.01.2011) eine Silikon-Skulptur einer urinierenden Polizistin des Künstler Marcel Walldorf zu sehen. Das Kunstwerk mit dem Titel "Petra" wurde von der Leinemann Stiftung für Bildende Kunst mit einem Preis bedacht.
9 von 9
Ärgernis: Im Senatssaal der Hochschule für Bildende Kunst in Dresden ist am Mittwoch (12.01.2011) eine Silikon-Skulptur einer urinierenden Polizistin des Künstler Marcel Walldorf zu sehen. Das Kunstwerk mit dem Titel "Petra" wurde von der Leinemann Stiftung für Bildende Kunst mit einem Preis bedacht.

Dresden - Pinkelnde Polizistin: Ärger wegen Skulptur

Das könnte Sie auch interessieren

Weitere Fotostrecken des Ressorts

Spur der Verwüstung: So sah das Chiemsee-Summer-Festival nach dem Unwetter aus
Nach einem heftigen Unwetter über Südbayern haben die Veranstalter des Chiemsee-Summer-Festivals in Übersee am Samstag …
Spur der Verwüstung: So sah das Chiemsee-Summer-Festival nach dem Unwetter aus
Todes-Drama: 12 Menschen bei Himmelfahrts-Prozession auf Madeira erschlagen
Drama auf der portugiesischen Insel Madeira: 12 Menschen wurden bei einer Prozession zu Mariä Himmelfahrt von einem …
Todes-Drama: 12 Menschen bei Himmelfahrts-Prozession auf Madeira erschlagen