Polens First Lady Maria Kaczynska kehrt heim

Polens First Lady Maria Kaczynska kehrt heim
1 von 27
Marta Kaczynska, die Tochter des polnischen Präsidentenpaares, wartet am Militärflughafen in Warschau auf den Sarg mit den sterblichen Überresten ihrer Mutter, Polens First Lady Maria Kaczynska. Sie war am 10. April 2010 bei einem Flugzeugabsturz ums Leben gekommen.
Polens First Lady Maria Kaczynska kehrt heim
2 von 27
Marta wird von ihrem Onkel Jaroslaw Kaczynski, dem Zwillingsbruder ihres Vaters, des polnischen Präsidenten Lech Kaczynski, begleitet. Der Präsident war ebenfalls an Bord der Unglücksmaschine und starb.
Polens First Lady Maria Kaczynska kehrt heim
3 von 27
Eingehüllt in eine polnische Flagge wird der Sarg von Soldaten zur Zeremonie am Flughafen gebracht.
Polens First Lady Maria Kaczynska kehrt heim
4 von 27
Das Militär gibt der First Lady das letzte Geleit.
Polens First Lady Maria Kaczynska kehrt heim
5 von 27
Tochter Marta kniet vor dem Sarg ihrer Mutter Maria. Ihr Schmerz ist unermesslich.
Polens First Lady Maria Kaczynska kehrt heim
6 von 27
Beistand erhält Marta von ihrem Onkel Jaroslaw.
Polens First Lady Maria Kaczynska kehrt heim
7 von 27
Marta Kaczynska.
Polens First Lady Maria Kaczynska kehrt heim
8 von 27
Jaroslaw Kaczynski, der Bruder des verstorbenen Präsidenten Lech Kaczynski, nimmt Abschied von seiner Schwägerin Maria.
Polens First Lady Maria Kaczynska kehrt heim
9 von 27
Marta Kaczynska tröstet einen Angehörigen.

Die Polen empfangen den Leichnam ihrer First Lady Maria Kaczynska. 

Das könnte Sie auch interessieren

Weitere Fotostrecken des Ressorts

Leserbilder: Die schönsten Fotos der HNA-Leser (13)
Leserbilder: Die schönsten Fotos der HNA-Leser (13)
Halloween 2018: Die besten Kostüme und Verkleidungen 
Halloween 2018: Die besten Kostüme und Verkleidungen 
Halloween 2018: Die besten Kostüme und Verkleidungen 

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.