Nach Messer-Attacke

Polizei erschießt Bewaffneten in Köln

1 von 6
Derzeit untersuchen Einsatzkräfte des Landeskriminalamtes den Tatort in Hürth (bei Köln). Polizisten hatten dort einen bewaffneten Mann erschossen, nachdem er auf sie losgegangen war.
2 von 6
Derzeit untersuchen Einsatzkräfte des Landeskriminalamtes den Tatort in Hürth (bei Köln). Polizisten hatten dort einen bewaffneten Mann erschossen, nachdem er auf sie losgegangen war.
3 von 6
Derzeit untersuchen Einsatzkräfte des Landeskriminalamtes den Tatort in Hürth (bei Köln). Polizisten hatten dort einen bewaffneten Mann erschossen, nachdem er auf sie losgegangen war.
4 von 6
Derzeit untersuchen Einsatzkräfte des Landeskriminalamtes den Tatort in Hürth (bei Köln). Polizisten hatten dort einen bewaffneten Mann erschossen, nachdem er auf sie losgegangen war.
5 von 6
Derzeit untersuchen Einsatzkräfte des Landeskriminalamtes den Tatort in Hürth (bei Köln). Polizisten hatten dort einen bewaffneten Mann erschossen, nachdem er auf sie losgegangen war.
6 von 6
Derzeit untersuchen Einsatzkräfte des Landeskriminalamtes den Tatort in Hürth (bei Köln). Polizisten hatten dort einen bewaffneten Mann erschossen, nachdem er auf sie losgegangen war.

Hürth/Köln - Polizisten haben in Köln einen mit einem Messer bewaffneten Mann erschossen, der auf sie losgegangen war. Die Polizei war wegen häuslicher Gewalt zur Stelle gerufen worden.

Das könnte Sie auch interessieren

Weitere Fotostrecken des Ressorts

Spur der Verwüstung: So sah das Chiemsee-Summer-Festival nach dem Unwetter aus
Nach einem heftigen Unwetter über Südbayern haben die Veranstalter des Chiemsee-Summer-Festivals in Übersee am Samstag …
Spur der Verwüstung: So sah das Chiemsee-Summer-Festival nach dem Unwetter aus
Todes-Drama: 12 Menschen bei Himmelfahrts-Prozession auf Madeira erschlagen
Drama auf der portugiesischen Insel Madeira: 12 Menschen wurden bei einer Prozession zu Mariä Himmelfahrt von einem …
Todes-Drama: 12 Menschen bei Himmelfahrts-Prozession auf Madeira erschlagen