Happy Birthday!

Die guten Nachrichten feiern 5. Geburtstag

+
Die 73-jährige Gertrud Warnecke berichtet in der Online-Publikation "positiv-magazin.de" seit fünf Jahren nur gute Nachrichten.

Königstein - Negative Nachrichten überschatten meistens die Berichterstattung. Mit der Online-Publikation "positiv-magazin.de" veröffentlicht eine 73-Jährige täglich nur gute Neuigkeiten.

Unglücke, Katastrophen, Abstürze aller Art - Gertrud Warnecke will davon nichts wissen. Daher betreibt sie die Online-Publikation positiv-magazin.de, die an diesem Sonntag seit fünf Jahren auf dem Markt ist. Zum Geburtstag werde das Magazin mit Sitz in Königstein (Taunus) jetzt mit einer für mobile Zwecke optimierten Version auf den Markt gehen, kündigte die 73-Jährige an.

Insgesamt 950 000 verschiedene Nutzer hätten „positiv-magazin.de“ bislang angeklickt, nichts im Vergleich zu großen Medien, aber für Warneckes Mission ausreichend. Die Beiträge bringen ihre Leser: Bis zu drei Berichte mit optimistischer Grundausrichtung würden täglich publiziert. „Es geht nicht um „Augenwischerei““, sagt die aus Kassel stammende PR-Spezialistin. „Sondern lediglich darum, einen positiven Ausgleich anzubieten.“

Auch Ausländer, die in ihre Heimat zurückgekehrt seien, gehörten zu den Lesern. Eine Unternehmerin habe ihren Mitarbeitern empfohlen, täglich die Berichte zu lesen - seitdem sei das Betriebsklima besser und der Umsatz gestiegen. Warneckes Umsätze seien eher bescheiden, lässt sie durchblicken, aber Idealismus hilft - und: „Positiv denken.“

dpa

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.