Protest gegen Austrocknung: 200 halbnackte Aktivisten im Toten Meer

1 von 16
Der Fotograf Spencer Tunick versammelte wieder Aktivisten um für die Umwelt zu protestieren. Der Künstler, der für seine Bildinstallationen mit nackten Menschen berühmt ist, badete mit 200 Umweltaktivisten im Toten Meer. Damit will man auf die Austrocknung aufmerksam machen.
2 von 16
Der Fotograf Spencer Tunick versammelte wieder Aktivisten um für die Umwelt zu protestieren. Der Künstler, der für seine Bildinstallationen mit nackten Menschen berühmt ist, badete mit 200 Umweltaktivisten im Toten Meer. Damit will man auf die Austrocknung aufmerksam machen.
3 von 16
Der Fotograf Spencer Tunick versammelte wieder Aktivisten um für die Umwelt zu protestieren. Der Künstler, der für seine Bildinstallationen mit nackten Menschen berühmt ist, badete mit 200 Umweltaktivisten im Toten Meer. Damit will man auf die Austrocknung aufmerksam machen.
4 von 16
Der Fotograf Spencer Tunick versammelte wieder Aktivisten um für die Umwelt zu protestieren. Der Künstler, der für seine Bildinstallationen mit nackten Menschen berühmt ist, badete mit 200 Umweltaktivisten im Toten Meer. Damit will man auf die Austrocknung aufmerksam machen.
5 von 16
Der Fotograf Spencer Tunick versammelte wieder Aktivisten um für die Umwelt zu protestieren. Der Künstler, der für seine Bildinstallationen mit nackten Menschen berühmt ist, badete mit 200 Umweltaktivisten im Toten Meer. Damit will man auf die Austrocknung aufmerksam machen.
6 von 16
Der Fotograf Spencer Tunick versammelte wieder Aktivisten um für die Umwelt zu protestieren. Der Künstler, der für seine Bildinstallationen mit nackten Menschen berühmt ist, badete mit 200 Umweltaktivisten im Toten Meer. Damit will man auf die Austrocknung aufmerksam machen.
7 von 16
Der Fotograf Spencer Tunick versammelte wieder Aktivisten um für die Umwelt zu protestieren. Der Künstler, der für seine Bildinstallationen mit nackten Menschen berühmt ist, badete mit 200 Umweltaktivisten im Toten Meer. Damit will man auf die Austrocknung aufmerksam machen.
8 von 16
Der Fotograf Spencer Tunick versammelte wieder Aktivisten um für die Umwelt zu protestieren. Der Künstler, der für seine Bildinstallationen mit nackten Menschen berühmt ist, badete mit 200 Umweltaktivisten im Toten Meer. Damit will man auf die Austrocknung aufmerksam machen.
9 von 16
Der Fotograf Spencer Tunick versammelte wieder Aktivisten um für die Umwelt zu protestieren. Der Künstler, der für seine Bildinstallationen mit nackten Menschen berühmt ist, badete mit 200 Umweltaktivisten im Toten Meer. Damit will man auf die Austrocknung aufmerksam machen.

Protest gegen Austrocknung: 200 halbnackte Aktivisten im Toten Meer

Das könnte Sie auch interessieren

Weitere Fotostrecken des Ressorts

Todes-Drama: 12 Menschen bei Himmelfahrts-Prozession auf Madeira erschlagen
Drama auf der portugiesischen Insel Madeira: 12 Menschen wurden bei einer Prozession zu Mariä Himmelfahrt von einem …
Todes-Drama: 12 Menschen bei Himmelfahrts-Prozession auf Madeira erschlagen
Archäologen wohl am Ziel: Danach haben sie seit Jahren gesucht
Seit Jahren sind Archäologen auf der Suche nach dem antiken Julias - jetzt sind sie nahe des Sees Genezareth wohl …
Archäologen wohl am Ziel: Danach haben sie seit Jahren gesucht