1. Startseite
  2. Welt

R. Kelly-Fan bedroht wegen Gerichtsprozess Staatsanwaltschaft

Erstellt:

Kommentare

Sänger R. Kelly in Sträflingskleidung vor Gericht.
R. Kelly am 17. September 2019 vor dem Gericht in Chicago. © dpa/TNS via ZUMA Press Wire/picture alliance | Antonio Perez/Chicago Tribune

Ein Fan des Sängers R. Kelly drohte in einem YouTube-Video das Büro der Anwälte zu stürmen.

Der US-Sänger R. Kelly wurde am Mittwoch, dem 29. Juni 2022, zu 30 Jahren Haft verurteilt. Er wurde in neun Anklagepunkten schuldig gesprochen. Immer wieder wurde der Gerichtsprozess dabei von Fans des Sängers gestört. Vor dem Gerichtsgebäude wurden bereits Anhänger von R. Kelly verhaftet. Jetzt wurde einer seiner Fans verurteilt, nachdem dieser in einem YouTube-Video der Staatsanwaltschaft gedroht hatte. Die Anwälte brachten den Fall vor Gericht. Ende dieser Woche soll die erste Anhörung stattfinden.
BuzzFeed.de hat hier alle Details zur Drohung eines R. Kelly-Fans gegen die Staatsanwaltschaft.

Auch interessant

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,
wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.
Die Redaktion