Fünf Verletzte

Randale in Kneipe: Störenfriede sorgen für Tumult

Erst die Polizei konnte der wilden Schlägerei in einer Kneipe im Sauerland ein Ende setzen. (Symbolbild)
+
Erst die Polizei konnte der wilden Schlägerei in einer Kneipe im Sauerland ein Ende setzen. (Symbolbild)

Szenen, wie in einem Wild-West-Saloon: In einer Kneipe in NRW ist es am Samstag zu heftigen Randalen gekommen. 

Lüdenscheid - Am Ende ist die Bilanz: Fünf Verletzte, eine kaputte Kneipe und viel Ärger. In Lüdenscheid ist es Samstagabend bei einem Kneipenabend zu einer wilden Schlägerei gekommen. Darüber berichtet come-on.de*.

Zwei Männer rasteten in der Kneipe am Rathausplatz aus. Es begann mit Pöbeleien und sexueller Belästigung und endete mit Schwerstverletzten.

Erst die Polizei setzte dem Tumult ein Ende. - *come-on.de ist Teil des Ippen-Digital-Netzwerks.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.