Polizeibericht

Mutmaßlicher Kindesmissbrauch in hunderten Fällen: Polizei nimmt Sporttrainer fest

Kindesmissbrauch
+
Gegen den Mann wird wegen des Missbrauchs in hunderten Fällen ermittelt. (Symbolfoto)

Dem Mann wird vorgeworfen, im Rems-Murr-Kreis in hunderten Fällen Kinder, Jugendliche und Schutzbefohlene sexuell missbraucht zu haben.

Eine schockierende Nachricht aus dem Rems-Murr-Kreis: Gegen einen 53-jährigen Sporttrainer wurde wegen des Verdachts des sexuellen Missbrauchs von Kindern, Jugendlichen und Schutzbefohlenen Haftbefehl erlassen, heißt es in einer gemeinsamen Pressemeldung der Staatsanwaltschaft und Polizei.

Seit Juli 2021 ermitteln die Staatsanwaltschaft Stuttgart und die Kriminalpolizei Waiblingen gegen den ehrenamtlichen Sporttrainer. Bei den mutmaßlich Geschädigten handelt es sich um Kinder und Jugendliche, mit denen er in seiner Funktion als Sportjugendtrainer in Vereinen Kontakt hatte oder diese betreute. Wie der mutmaßliche Missbrauch aufgedeckt wurde, berichtet die Schwäbische Post.*


*Schwäbische Post ist Teil des Redaktionsnetzwerks von IPPEN.MEDIA.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.