Backrezept

Weihnachtsbäckerei: Die Mohn-Haferflocken-Plätzchen der Nordhessin

+

Foodbloggerin Ivonne Rode alias Nordhessin zeigt euch heute, wie man weihnachtliche Plätzchen mit Mohn, Haferflocken und weißer Schokolade macht.

Hallo liebe HNA7-Leser! Wie ich diese Zeit der Weihnachtsbäckerei liebe! Nicht, dass es bei mir nicht das ganze Jahr über oft nach frisch gebackenen Sachen duftet, aber der Startschuss zur Plätzchenzeit ist doch noch mal etwas ganz anderes.

Ich dachte, wir machen heute mal eine Zutatenkombination, die ihr vielleicht so noch nicht kennt. Mohn, Haferflocken und weiße Schokolade sind dabei die Hauptakteure und ich kann euch sagen, die passen super zusammen.

Ihr braucht: 

Backblech und Backpapier

Für den Teig: 

  • 200g weiße Schokolade 
  • 125g weiche Butter 
  • 125g Zucker 
  • 125g Haferflocken (die Kernigen) 
  • 50g Mohn 
  • 125g Mehl einen halben Teelöffel Backpulver 
  • 1 Päckchen Vanillezucker 
  • 1 Ei Größe M

Schritt 1: 

Stellt euren Ofen auf 170 Grad und lasst ihn vorheizen. Das Backblech könnt ihr jetzt auch schon mit Backpapier belegen. Anschließend hackt ihr die Schokolade klein. Auf meinem Bild seht ihr, wie groß die Stücke bei mir immer sind.

Schritt 2: 

Gebt die weiche Butter jetzt mit dem Zucker und Vanillezucker in eine Rührschüssel und lasst alles cremig rühren. Gebt dann das Ei hinzu und lasst alles gut vermischen. In der Zwischenzeit könnt ihr schon mal Haferflocken, Mohn, Mehl und Backpulver vermischen.

Schritt 3: 

Gebt die Mehlmischung jetzt löffelweise zum Teig hinzu. Am Ende kommt die Schokolade noch hinein. Lasst sie unterrühren oder hebt sie per Hand unter.

Schritt 4: 

Nehmt euch jetzt mit einem Löffel immer etwas Teig und setzt kleine Häufchen auf euer Backblech. Drückt die Häufchen anschließend flach.

Jetzt geht alles für etwa acht bis zehn Minuten in den Ofen. Die Backzeit hängt von der Größe eurer Häufchen ab. Lasst die Plätzchen nach dem Backen auskühlen.

Das war´s auch schon, lasst es euch schmecken!

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.