Schreie aus der Tiefe

Russen bohren kilometertiefes Loch - dann geschieht etwas Gruseliges

Wissenschaftler haben in Sapojarny ein 12 km tiefes Loch gebohrt. Was dann passierte, sorgte für Gänsehaut. Sie hörten Schreie aus der Tiefe.

Lesen Sie hier die ganze Geschichte:

Hier verbirgt sich das tiefste Loch der Erde

Bohrturm der Kohla-Bohrung

Rubriklistenbild: © wikipedia

Das könnte Sie auch interessieren

Weitere Videos des Ressorts

Video
Fünf Tage Wetter-Chaos, bis der Frühling kommt: Wann sind die Eisheiligen 2021? Was bedeuten sie?
Im Mai stehen die Eisheiligen an. Sie sind meist der letzte Frost des Jahres, können aber auch viele Pflanzen …
Fünf Tage Wetter-Chaos, bis der Frühling kommt: Wann sind die Eisheiligen 2021? Was bedeuten sie?
Video
Wetterextreme: Wieso das April-Wetter so wechselhaft sein kann
Der April ist ein wetterwendischer Monat, in dem sommerliche Temperaturen ebenso wie ein später Wintereinbruch mit …
Wetterextreme: Wieso das April-Wetter so wechselhaft sein kann

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.