Schüsse beim Papstbesuch: Polizei stürmt Wohnung

1 von 25
Nach Angaben der Polizei wurde am Rande der Papstmesse in Erfurt mit einer Luftdruckwaffe  auf einen Mitarbeiter einer Sicherheitsfirma geschossen. Ein Mann wurde festgenommen. Die Schüsse waren an einer der Einlass-Schleusen aus einer Dachgeschosswohnung abgefeuert worden. Die Wohnung wurde nach dem Ende der Messe gestürmt.
2 von 25
Nach Angaben der Polizei wurde am Rande der Papstmesse in Erfurt mit einer Luftdruckwaffe  auf einen Mitarbeiter einer Sicherheitsfirma geschossen. Ein Mann wurde festgenommen. Die Schüsse waren an einer der Einlass-Schleusen aus einer Dachgeschosswohnung abgefeuert worden. Die Wohnung wurde nach dem Ende der Messe gestürmt.
3 von 25
Nach Angaben der Polizei wurde am Rande der Papstmesse in Erfurt mit einer Luftdruckwaffe  auf einen Mitarbeiter einer Sicherheitsfirma geschossen. Ein Mann wurde festgenommen. Die Schüsse waren an einer der Einlass-Schleusen aus einer Dachgeschosswohnung abgefeuert worden. Die Wohnung wurde nach dem Ende der Messe gestürmt.
4 von 25
Nach Angaben der Polizei wurde am Rande der Papstmesse in Erfurt mit einer Luftdruckwaffe  auf einen Mitarbeiter einer Sicherheitsfirma geschossen. Ein Mann wurde festgenommen. Die Schüsse waren an einer der Einlass-Schleusen aus einer Dachgeschosswohnung abgefeuert worden. Die Wohnung wurde nach dem Ende der Messe gestürmt.
5 von 25
Nach Angaben der Polizei wurde am Rande der Papstmesse in Erfurt mit einer Luftdruckwaffe  auf einen Mitarbeiter einer Sicherheitsfirma geschossen. Ein Mann wurde festgenommen. Die Schüsse waren an einer der Einlass-Schleusen aus einer Dachgeschosswohnung abgefeuert worden. Die Wohnung wurde nach dem Ende der Messe gestürmt.
6 von 25
Nach Angaben der Polizei wurde am Rande der Papstmesse in Erfurt mit einer Luftdruckwaffe  auf einen Mitarbeiter einer Sicherheitsfirma geschossen. Ein Mann wurde festgenommen. Die Schüsse waren an einer der Einlass-Schleusen aus einer Dachgeschosswohnung abgefeuert worden. Die Wohnung wurde nach dem Ende der Messe gestürmt.
7 von 25
Nach Angaben der Polizei wurde am Rande der Papstmesse in Erfurt mit einer Luftdruckwaffe  auf einen Mitarbeiter einer Sicherheitsfirma geschossen. Ein Mann wurde festgenommen. Die Schüsse waren an einer der Einlass-Schleusen aus einer Dachgeschosswohnung abgefeuert worden. Die Wohnung wurde nach dem Ende der Messe gestürmt.
8 von 25
Nach Angaben der Polizei wurde am Rande der Papstmesse in Erfurt mit einer Luftdruckwaffe  auf einen Mitarbeiter einer Sicherheitsfirma geschossen. Ein Mann wurde festgenommen. Die Schüsse waren an einer der Einlass-Schleusen aus einer Dachgeschosswohnung abgefeuert worden. Die Wohnung wurde nach dem Ende der Messe gestürmt.
9 von 25
Nach Angaben der Polizei wurde am Rande der Papstmesse in Erfurt mit einer Luftdruckwaffe  auf einen Mitarbeiter einer Sicherheitsfirma geschossen. Ein Mann wurde festgenommen. Die Schüsse waren an einer der Einlass-Schleusen aus einer Dachgeschosswohnung abgefeuert worden. Die Wohnung wurde nach dem Ende der Messe gestürmt.

Erfurt - Schüsse beim Papstbesuch: Polizei stürmt Wohnung

Weitere Fotostrecken des Ressorts

13 Bilder zeigen, wie Düsseldorf den Japan-Tag feiert
In Düsseldorf, der Stadt mit der drittgrößten japanischen Gemeinde Europas, ist der jährliche Japan-Tag mit einem …
13 Bilder zeigen, wie Düsseldorf den Japan-Tag feiert
Heftige Unwetter sorgen für Chaos in ganz Deutschland
München - Am Freitag kam es in weiten Teilen Deutschlands zu teils heftigen Unwettern. Besonders schlimm traf es Bayern …
Heftige Unwetter sorgen für Chaos in ganz Deutschland