Schüsse beim Papstbesuch: Polizei stürmt Wohnung

1 von 25
Nach Angaben der Polizei wurde am Rande der Papstmesse in Erfurt mit einer Luftdruckwaffe  auf einen Mitarbeiter einer Sicherheitsfirma geschossen. Ein Mann wurde festgenommen. Die Schüsse waren an einer der Einlass-Schleusen aus einer Dachgeschosswohnung abgefeuert worden. Die Wohnung wurde nach dem Ende der Messe gestürmt.
2 von 25
Nach Angaben der Polizei wurde am Rande der Papstmesse in Erfurt mit einer Luftdruckwaffe  auf einen Mitarbeiter einer Sicherheitsfirma geschossen. Ein Mann wurde festgenommen. Die Schüsse waren an einer der Einlass-Schleusen aus einer Dachgeschosswohnung abgefeuert worden. Die Wohnung wurde nach dem Ende der Messe gestürmt.
3 von 25
Nach Angaben der Polizei wurde am Rande der Papstmesse in Erfurt mit einer Luftdruckwaffe  auf einen Mitarbeiter einer Sicherheitsfirma geschossen. Ein Mann wurde festgenommen. Die Schüsse waren an einer der Einlass-Schleusen aus einer Dachgeschosswohnung abgefeuert worden. Die Wohnung wurde nach dem Ende der Messe gestürmt.
4 von 25
Nach Angaben der Polizei wurde am Rande der Papstmesse in Erfurt mit einer Luftdruckwaffe  auf einen Mitarbeiter einer Sicherheitsfirma geschossen. Ein Mann wurde festgenommen. Die Schüsse waren an einer der Einlass-Schleusen aus einer Dachgeschosswohnung abgefeuert worden. Die Wohnung wurde nach dem Ende der Messe gestürmt.
5 von 25
Nach Angaben der Polizei wurde am Rande der Papstmesse in Erfurt mit einer Luftdruckwaffe  auf einen Mitarbeiter einer Sicherheitsfirma geschossen. Ein Mann wurde festgenommen. Die Schüsse waren an einer der Einlass-Schleusen aus einer Dachgeschosswohnung abgefeuert worden. Die Wohnung wurde nach dem Ende der Messe gestürmt.
6 von 25
Nach Angaben der Polizei wurde am Rande der Papstmesse in Erfurt mit einer Luftdruckwaffe  auf einen Mitarbeiter einer Sicherheitsfirma geschossen. Ein Mann wurde festgenommen. Die Schüsse waren an einer der Einlass-Schleusen aus einer Dachgeschosswohnung abgefeuert worden. Die Wohnung wurde nach dem Ende der Messe gestürmt.
7 von 25
Nach Angaben der Polizei wurde am Rande der Papstmesse in Erfurt mit einer Luftdruckwaffe  auf einen Mitarbeiter einer Sicherheitsfirma geschossen. Ein Mann wurde festgenommen. Die Schüsse waren an einer der Einlass-Schleusen aus einer Dachgeschosswohnung abgefeuert worden. Die Wohnung wurde nach dem Ende der Messe gestürmt.
8 von 25
Nach Angaben der Polizei wurde am Rande der Papstmesse in Erfurt mit einer Luftdruckwaffe  auf einen Mitarbeiter einer Sicherheitsfirma geschossen. Ein Mann wurde festgenommen. Die Schüsse waren an einer der Einlass-Schleusen aus einer Dachgeschosswohnung abgefeuert worden. Die Wohnung wurde nach dem Ende der Messe gestürmt.
9 von 25
Nach Angaben der Polizei wurde am Rande der Papstmesse in Erfurt mit einer Luftdruckwaffe  auf einen Mitarbeiter einer Sicherheitsfirma geschossen. Ein Mann wurde festgenommen. Die Schüsse waren an einer der Einlass-Schleusen aus einer Dachgeschosswohnung abgefeuert worden. Die Wohnung wurde nach dem Ende der Messe gestürmt.

Erfurt - Schüsse beim Papstbesuch: Polizei stürmt Wohnung

Das könnte Sie auch interessieren

Weitere Fotostrecken des Ressorts

Todes-Drama: 12 Menschen bei Himmelfahrts-Prozession auf Madeira erschlagen
Drama auf der portugiesischen Insel Madeira: 12 Menschen wurden bei einer Prozession zu Mariä Himmelfahrt von einem …
Todes-Drama: 12 Menschen bei Himmelfahrts-Prozession auf Madeira erschlagen
Archäologen wohl am Ziel: Danach haben sie seit Jahren gesucht
Seit Jahren sind Archäologen auf der Suche nach dem antiken Julias - jetzt sind sie nahe des Sees Genezareth wohl …
Archäologen wohl am Ziel: Danach haben sie seit Jahren gesucht