Frontalzusammenstoß: Schweres Zugunglück in Sachsen-Anhalt

 
1 von 40
Einsatzkraefte stehen am Sonntag (30.01.11) in Hordorf bei Oschersleben nach dem Zusammenstoß eines privaten Harz-Elbe-Expresses (HEX) mit einem Gueterzug neben der zerstoerten Regionalbahn.
 
2 von 40
Einsatzkraefte stehen am Sonntag (30.01.11) in Hordorf bei Oschersleben nach dem Zusammenstoß eines privaten Harz-Elbe-Expresses (HEX) mit einem Gueterzug neben der zerstoerten Regionalbahn.
 
3 von 40
Einsatzkraefte stehen am Sonntag (30.01.11) in Hordorf bei Oschersleben nach dem Zusammenstoß eines privaten Harz-Elbe-Expresses (HEX) mit einem Gueterzug neben der zerstoerten Regionalbahn.
 
4 von 40
Einsatzkraefte stehen am Sonntag (30.01.11) in Hordorf bei Oschersleben nach dem Zusammenstoß eines privaten Harz-Elbe-Expresses (HEX) mit einem Gueterzug neben der zerstoerten Regionalbahn.
5 von 40
Einsatzkraefte stehen am Sonntag (30.01.11) in Hordorf bei Oschersleben nach dem Zusammenstoß eines privaten Harz-Elbe-Expresses (HEX) mit einem Gueterzug neben der zerstoerten Regionalbahn.
6 von 40
Einsatzkraefte stehen am Sonntag (30.01.11) in Hordorf bei Oschersleben nach dem Zusammenstoß eines privaten Harz-Elbe-Expresses (HEX) mit einem Gueterzug neben der zerstoerten Regionalbahn.
7 von 40
Einsatzkraefte stehen am Sonntag (30.01.11) in Hordorf bei Oschersleben nach dem Zusammenstoß eines privaten Harz-Elbe-Expresses (HEX) mit einem Gueterzug neben der zerstoerten Regionalbahn.
8 von 40
Einsatzkraefte stehen am Sonntag (30.01.11) in Hordorf bei Oschersleben nach dem Zusammenstoß eines privaten Harz-Elbe-Expresses (HEX) mit einem Gueterzug neben der zerstoerten Regionalbahn.
9 von 40
Einsatzkraefte stehen am Sonntag (30.01.11) in Hordorf bei Oschersleben nach dem Zusammenstoß eines privaten Harz-Elbe-Expresses (HEX) mit einem Gueterzug neben der zerstoerten Regionalbahn.

Hordorf - Bei einem Frontalzusammenstoß zweier Züge in Sachsen-Anhalt sind mindestens zehn Menschen ums Leben gekommen. 43 weitere wurden teils schwer verletzt. Über die Unfallursache gibt es bisher nur Gerüchte.

Weitere Fotostrecken des Ressorts

Mehr als 90 Tote infolge von Unwettern in Sri Lanka
Colombo - Bei schweren Unwettern sind in Sri Lanka mindestens 91 Menschen ums Leben gekommen. Weitere 110 Menschen …
Mehr als 90 Tote infolge von Unwettern in Sri Lanka
Zoo Leipzig: Tigerzwillinge in Zinkwanne getauft
Leipzig - Die beiden kleinen Tiger-Zwillinge im Zoo Leipzig heißen Akina und Lenya. Das Zoo-Team um Direktor Jörg …
Zoo Leipzig: Tigerzwillinge in Zinkwanne getauft