Im besten Alter

Senioren sollten duschen statt baden

+
Senioren wird geraten eher täglich zu duschen, als ein ausgiebiges Bad zu nehmen. Dadurch wird die im Alter empfindlich gewordene Haut besser geschützt. Foto: Oliver Berg/dpa

Die richtige Pflege der Haut ist auch bei älteren Menschen wichtig. Anstelle eines Vollbads, ist tägliches Duschen empfehlenswert. Die richtige Wahl eines Hautpflegemittels ist ebenfalls notwendig, um Kontaktallergien besser zu behandeln.

Witten (dpa/tmn) - Tägliches Duschen ist für die Haut von Senioren besser als ein ausgiebiges Vollbad, sagt Dermatologe Ulrich Klein aus Witten. "Je älter wir werden, desto mehr bauen die Talgdrüsen an Qualität und Quantität ab. Das kann zu Ekzemen führen und Allergien fördern", erklärt der Arzt.

Besonders Kontaktallergien kommen bei Senioren öfter vor. Betroffene sollten laut Klein einfache Pflegemittel mit Harnstoffen verwenden. Parabene oder Korbblütler wie Calendula können die Haut reizen. Auf Duft- und Konservierungsstoffe sollten sie verzichten.

Das könnte Sie auch interessieren

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.