Slowakin erhält Stromrechnung von über sechs Milliarden Euro

Bratislava - Da hat eine Slowakin aber nicht schlecht gestaunt: Sie hat eine Mahnung für ihre unbezahlte Stromrechnung erhalten - von über sechs Milliarden Euro. Wie es dazu kommen konnte.

Eine Slowakin hat eine Mahnung für angeblich unbezahlte Stromrechnungen von über sechs Milliarden Euro erhalten. Der zur deutschen Eon-Gruppe gehörende Energieversorger ZSE habe der Frau geschrieben, diese Summe entspreche ihrem Schuldenstand zum 30. April, berichtete das Nachrichtenportal Cas.sk am Samstag.

Die irrsten wahren Geschichten der Welt

Die irrsten wahren Geschichten der Welt

Dem Bericht zufolge war aber nur die Kundennummer in das für die Summe vorgesehene Feld des Schreibens gerutscht. Die Firma ZSE habe sich entschuldigt und den Fehler korrigiert.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.