Die Bilder

Spektakulärer Unfall: Bus steht auf Brückengeländer

Ein Linienbus ist am Mittwoch in Mainz verunglückt. Nach einem Zusammenstoß steht der Gelenkbus mittig auf einem Brückengeländer. Verletzt wurde zum Glück niemand.
1 von 7
Ein Linienbus ist am Mittwoch in Mainz verunglückt. Nach einem Zusammenstoß steht der Gelenkbus mittig auf einem Brückengeländer. Verletzt wurde zum Glück niemand.
Ein Linienbus ist am Mittwoch in Mainz verunglückt. Nach einem Zusammenstoß steht der Gelenkbus mittig auf einem Brückengeländer. Verletzt wurde zum Glück niemand.
2 von 7
Ein Linienbus ist am Mittwoch in Mainz verunglückt. Nach einem Zusammenstoß steht der Gelenkbus mittig auf einem Brückengeländer. Verletzt wurde zum Glück niemand.
Ein Linienbus ist am Mittwoch in Mainz verunglückt. Nach einem Zusammenstoß steht der Gelenkbus mittig auf einem Brückengeländer. Verletzt wurde zum Glück niemand.
3 von 7
Ein Linienbus ist am Mittwoch in Mainz verunglückt. Nach einem Zusammenstoß steht der Gelenkbus mittig auf einem Brückengeländer. Verletzt wurde zum Glück niemand.
Ein Linienbus ist am Mittwoch in Mainz verunglückt. Nach einem Zusammenstoß steht der Gelenkbus mittig auf einem Brückengeländer. Verletzt wurde zum Glück niemand.
4 von 7
Ein Linienbus ist am Mittwoch in Mainz verunglückt. Nach einem Zusammenstoß steht der Gelenkbus mittig auf einem Brückengeländer. Verletzt wurde zum Glück niemand.
Ein Linienbus ist am Mittwoch in Mainz verunglückt. Nach einem Zusammenstoß steht der Gelenkbus mittig auf einem Brückengeländer. Verletzt wurde zum Glück niemand.
5 von 7
Ein Linienbus ist am Mittwoch in Mainz verunglückt. Nach einem Zusammenstoß steht der Gelenkbus mittig auf einem Brückengeländer. Verletzt wurde zum Glück niemand.
Ein Linienbus ist am Mittwoch in Mainz verunglückt. Nach einem Zusammenstoß steht der Gelenkbus mittig auf einem Brückengeländer. Verletzt wurde zum Glück niemand.
6 von 7
Ein Linienbus ist am Mittwoch in Mainz verunglückt. Nach einem Zusammenstoß steht der Gelenkbus mittig auf einem Brückengeländer. Verletzt wurde zum Glück niemand.
Ein Linienbus ist am Mittwoch in Mainz verunglückt. Nach einem Zusammenstoß steht der Gelenkbus mittig auf einem Brückengeländer. Verletzt wurde zum Glück niemand.
7 von 7
Ein Linienbus ist am Mittwoch in Mainz verunglückt. Nach einem Zusammenstoß steht der Gelenkbus mittig auf einem Brückengeländer. Verletzt wurde zum Glück niemand.

Mainz - Ein Unfall wie in einem Hollywood-Film: Ein Bus stellt sich nach einem Zusammenstoß mittig auf ein Brückengeländer. Eine wackelige Angelegenheit für die Insassen.

pektakulärer Unfall in Mainz: Ein Linienbus mit rund 50 Fahrgästen ist mit einem Auto zusammengestoßen, durch ein Brückengeländer gerast und dort mit dem vorderen Teil über einer Böschung hängengeblieben. Er drohte am Mittwoch, auf die Autobahn 60 zu stürzen. Drei Menschen - der Autofahrer und zwei Businsassen - wurden leicht verletzt. Nach mehreren Stunden konnte das Fahrzeug geborgen werden.

Mithilfe dreier Kräne wurde der Gelenkbus vom Geländer gehoben und auf die Brücke gestellt, wie die Polizei mitteilte. Von dort sollte er abgeschleppt werden. Die A 60 war nach dem Unfall zunächst rund eine halbe Stunde in Richtung Bingen voll gesperrt. Sie wurde am frühen Nachmittag wieder freigegeben.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Weitere Fotostrecken des Ressorts

Geiselnahme am Kölner Hauptbahnhof - Bilder vom Einsatzort
In einer Apotheke im Kölner Hauptbahnhof hat es eine Geiselnahme gegeben. Die Polizei ist mit einem Großaufgebot im …
Geiselnahme am Kölner Hauptbahnhof - Bilder vom Einsatzort
Leserbilder: Die schönsten Fotos der HNA-Leser (13)
Leserbilder: Die schönsten Fotos der HNA-Leser (13)

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.