1. Startseite
  2. Welt

„Immer wieder sonntags“: Karl-Heinz von den Amigos nach Auftritt genervt von Stefan Mross

Erstellt:

Von: Lisa Klugmayer

Kommentare

ARD - Immer wieder Sonntags. Die Amigos ( Bernd und Karl-Heinz Ulrich ) während der ARD - Unterhaltungsshow Immer wiede
Vor laufender Kamera machte Karl-Heinz Ulrich (links) dem „Immer wieder sonntags“-Moderator klar, dass er keine Lust hatte, sich mit ihm zu unterhalten. Auf seinen heißgeliebten Grill angesprochen, war der Amigos-Star aber dann doch ziemlich gesprächig. (Archivfoto) © Star-Media/Imago

Seitenhieb gegen Stefan Mross oder eine Neckerei zwischen alten Freunden? Vor laufender Kamera macht Karl-Heinz Ulrich dem „Immer wieder sonntags“-Moderator klar, dass er keine Lust hat, sich mit ihm zu unterhalten. Auf seinen heißgeliebten Grill angesprochen, ist der Amigos-Star aber dann doch ziemlich gesprächig.

Rust - Halbzeit bei „Immer wieder sonntags“: Stefan Mross begrüßte seine Fans am 17. Juli bereits das sechste Mal in seiner neuen Arena. Wie man es von dem Schlagerstar gewohnt ist, war die Gästeliste auch diesmal hochkarätig. Unter anderem standen die Amigos auf der Bühne. Doch Karl-Heinz hatte wohl so gar keine Lust auf Stefan Mross.

Karl-Heinz von den Amigos nach „Immer wieder sonntags“-Auftritt genervt von Stefan Mross

Die Amigos bei „Immer wieder sonntags“ (Alle Infos zur ARD-Show von Stefan Mross), da ist beste Schlager-Laune und gepflegter Schunkel-Spaß vorprogrammiert. Bernd und Karl-Heinz gaben ihre neue Single „Angel in Blue“ zum Besten. Doch nach dem Auftritt schien die gute Laune zumindest bei Karl-Heinz plötzlich verschwunden, berichtet tz.de.

Stefan Mross begrüßt Bernd Ulrich. Karl-Heinz Ulrich stellt seine Gitarre weg
Stefan Mross begrüßt Bernd Ulrich von den Amigos. Karl-Heinz Ulrich stellt seine Gitarre weg © Screenshot/ARD/Immer wieder sonntags

Während Bernd Stefan Mross (Karriere und Privatleben des Schlagerstars) sofort begrüßt und mit dem Moderator plauert, läuft Karl-Heinz erst einmal in die entgegengesetzte Richtung. „Karl-Heinz, wo gehst du hin?“, fragt Stefan Mross den Schlagerstar. Der Amigos-Sänger stellt seine Gitarre hin, nimmt sich ein Mikrofron und antwortet: „Eigentlich wollt‘ ich nicht mit dir reden!“

Die Amigos bei „Immer wieder sonntags“: Karl-Heinz beim Thema „Grillen“ dann doch gesprächig

Da muss Stefan Mross erstmal überrascht auflachen und fragt: „Warum?“. Karl-Heinz murmelt eine unverständliche Antwort und setzt sich dann zusammen mit seinem Bruder und Mross in die Starküche. War das eine Spitze gegen Stefan Mross oder eine nicht ernstgemeinte Neckerei zwischen alten Freunden? Wie dem auch sei: Beim Thema „Grillen“ hat Karl-Heinz dann aber doch einiges zu sagen.

Besser gelaunt war da Kerstin Ott: Weil sich eine „Immer wieder sonntags“-Zuschauerin bald einer Operation unterziehen muss, wurde sie von Moderator Stefan Mross mitten in dessen Schlagersendung überrascht. Auch Kerstin Ott, für welche die Dame seit Jahren schwärmt, spendete Trost. Verwendete Quellen: Das Erste/Immer wieder sonntags

Auch interessant

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,
wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.
Die Redaktion