1. Startseite
  2. Welt

Sterne-Restaurant serviert fliegenden „Badeschaum mit nichts im Teller ... super lecker!“

Erstellt:

Von: Luis Teschner

Kommentare

Ein Sternerestaurant zeigt auf TikTok eine besonders ausgefallene Dessert-Kreation. Das Video erreicht ein Millionenpublikum, doch die Reaktionen sind kritisch.

Girona, Spanien – Wer zu El Celler de Can Roca geht, erwartet nichts anderes als das beste Essen der Welt. Das katalanische Restaurant trägt seit 2009 die Höchstzahl von drei Michelin-Sternen und wurde 2013 und 2015 von der britischen Zeitschrift Restaurant Magazine zum besten Restaurant der Welt gekürt. Für Fans von luxuriöser Kulinarik gilt ein Besuch bei El Celler de Can Roca als ein unvergessliches Erlebnis.

Auch auf TikTok sorgte das Restaurant kürzlich für Aufsehen. In einem Video ist ein Dessert zu sehen, das den Tisch (zum Teil) fliegend erreicht. Über einem herkömmlichen Teller, der den Großteil des Desserts beinhaltet, schwebt eine kleine Wolke aus Schaum, die dann über dem Tisch zum Halten kommt und langsam auf das Essen nieder tropft. Doch das breite, nicht mit den Irrungen und Wirrungen der Sterneküche vertraute TikTok-Publikum, ist nicht begeistert.

Restaurant serviert ausgefallene Dessertkreation – doch TikTok ist nicht begeistert

Kenner identifizieren das Dessert als eine Berühmtheit aus dem Hause von El Celler de Can Roca mit dem Namen „Rainforest“ (Regenwald). Auf dem schlichten Teller befindet sich nach einem Erfahrungsbericht von Gourmetportal Sternefresser.de bereits Eis von Totentrompetenpilzen mit Pinienhonig, Kakaoblättern, Totentrompeten- und Kiefernstaub. Die Schaumwolke besteht nach einem Bericht vom italienischen Gourmetmagazin Identitagolose aus einem Pilzdestillat, das nun heruntertropft und die Mahlzeit vervollständigt.

Auf Instagram erzählt Dessertchef Jordi Rocasan von der Entstehungsgeschichte des besonderen Desserts, das echten Regen im Miniaturformat auf dem Teller ermöglicht. Entwickelt wurde die Schaumwolke in einer Kooperation von Rocasan mit dem Plat Institute of Augmented Gastronomy: Der Schaum wird mit Helium versetzt und lernt so zu fliegen.

Fliegende Schaumwolke im Sterne-Restaurant: TikTok ist nicht begeistert

Während die meisten Gäste bei einem Essen bei El Celler de Can Roca wohl in Begeisterungsstürme verfallen, fällt die Reaktion zu dem Video auf TikTok eher verhalten aus. Im Gegenteil, viele Nutzer können mit dem Regenwald-Dessert sehr wenig anfangen. Über 12.000 Kommentare sammeln sich unter dem Video, hier eine Auswahl:

Ein Nutzer fasst zusammen, worum es bei El Celler de Can Roca eigentlich geht: „Lustig hin oder her, aber wenn man für so viel Geld essen geht, macht man das ja nicht, um sich einen Cheeseburger reinzuhauen, sondern für das Erlebnis.“ Ob man das kontroverse Dessert also als ultimativ dekadent oder beeindruckend innovativ ansieht, bleibt also jedem selbst überlassen.

Links steuert ein Kellner den Badeschaum, rechts ist er über dem Teller zu sehen
TikTok ist nicht begeistert vom fliegenden Badeschaum bei El Celler de Can Roca © Foto: Screenshot/TikTok/matadornetwork

Eindeutig ist nur: Das Fachpublikum feiert das katalanische Restaurant, während TikTok-Nutzer das Ganze eher als unnötig und lachhaft empfinden. Übrigens: Ein Menü inklusive Wein kostet rund 300 Euro pro Person. Reservierungen sind nicht leicht zu bekommen, denn man kann nur am Ersten jedes Monats um Mitternacht buchen. Ebenfalls für Aufsehen sorgte auf TikTok ein Musiker, der Fans auf der Bühne küsst. (lute)

Auch interessant

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,
wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.
Die Redaktion