Die schönsten Tierbilder unserer Leser - Teil IV: Waschbären, Pferde, Käfer und Co.

1 von 79
Foto eines Kernbeisser. Dieser war nicht auf das übliche Vogelfutter aus, sondern auf vertrocknete Kirschreste mit Kern (Mumien). Technik: Canon 60D, Blende 6,3  1/400 sec., ISO 800,  800 mm (KB).
2 von 79
Dürfen wir vorstellen: Das ist unsere kleine Jack-Russel-Hündin Gucci (9Jahre) beim Frisbee-Spielen am Strand von Westerland (Sylt). Süß kann jeder. Hier mal ein sportliches Foto.
3 von 79
Parson Russell Terrier im Gras, Niestetal
4 von 79
Stella, 9 Monate alter Border Terrier, sammelt immer gerne alle Spielzeuge um sich und bewacht diese.
5 von 79
Mama ist müde, aber ich habe Durst!
6 von 79
Roko mit 5 Tage altem Pipsi 2011, inzwischen ein stolzer Hahn.
7 von 79
Waisenkind Bambi und Ziehvater Roko beim Milch schlecken 2011
8 von 79
Meine Tochter Anna-Lena bei Ihren ersten Reitstunden mit den Shettlandpony Filou. Die Aufnahme entstand in Niederösterreich.
9 von 79
Ein Marienkäfer auf einem Stein im Wald außerhalb von Volkmarsen

Die schönsten Tierbilder unserer Leser - Teil IV: Kleintiere

Das könnte Sie auch interessieren

Weitere Fotostrecken des Ressorts

Wintereinbruch an Tegernsee und Schliersee - die Bilder
Im Landkreis Miesbach im Oberland an Tegernsee und Schliersee ist der Winter eingefallen. Eindrücke von Straße und …
Wintereinbruch an Tegernsee und Schliersee - die Bilder
Schwerer Unfall auf A8: Die Bilder
Ein schwerer Unfall mit mehreren Fahrzeugen hat sich auf der A8 Höhe Irschenberg ereignet. Die Bilder.
Schwerer Unfall auf A8: Die Bilder

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.