Tiere der Woche: Jenny, Twister und Trolli suchen ein neues Zuhause

Tierheim-Bewohner suchen ein neues Zuhause

Kassel. Es geht ihnen gut, aber ein richtiges Zuhause ist es nicht. Jede Woche stellen wir einige der Bewohner des Kasseler Tierheims Wau-Wau-Insel vor. Heute: Hündin Jenny und die Kater Trolli und Twister. Auch Twisters Freundin Feny ist noch auf der suche nach liebevollen Zweibeinern.

Trolli, der Kater

Kater Trolli ist einer von etwa 80 Katzen im Tierheim Wau-Wau-Insel, die auf einen lieben Zweibeiner warten. Trolli ist - wie alle Katzen des Tierheims - kastriert, entwurmt, geimpft und gechipt. Der vier Jahre alte Kater ist sehr auzfgeweckt. Wer Trolli zu sich nehmen möchte, sollte bereit sein, sich mit ihm zu beschäftigen. Trolli liebt Herausforderungen, zum Beispiel kleine selbstgebaute Spielgeräte. Trolli ist auch anhänglich und verschmust. Als Haustier ist er daher auch für Anfänger geeignet.

Jenny, die Mischlingsdame

Jenny ist freundlich und zutraulich. Seit August wartet die neun Jahre alte Hündin im Kasseler Tierheim auf ein neues Zuhause. Als sie in die Wau-Wau-Insel kam, war sie gesundheitlich angeschlagen. Inzwischen ist die Hündin wohlauf. Mit älteren Kindern und anderen Hunden kommt Jenny zurecht. Wie andere Terrier auch, hat Jenny ihren eigenen Kopf. Wer der Hündin mit den Knopfaugen ein neues Zuhause geben möchte, sollte also nicht nur liebevoll, sondern auch konsequent sein.

Twister und Feny

Kater Twister und die Katze Feny sehen aus wie Geschwister. Und auch die Schicksale der beiden Vierbeiner ähneln einander. Twister und Feny sind aufgrund schwerer Hornhautverletzungen schwer sehbehindert. Spielen und schmusen wollen und können die beiden aber wie andere jungen Katzen auch. Twister ist etwa ein halbes Jahr alt, Feny wird auf ein Jahr geschätzt. Die beiden können zusammen bleiben, müssen sie aber nicht. Wer Twister und Feny zu sich nimmt, sollte sie in einer Wohnung halten. Da die Katzen fast blind sind, ist es draußen für sie zu gefährlich. (che)

Kontakt: Tierheim Wau-Mau-Insel, Schenkebier Stanne 20, 34128 Kassel, Tel. 05 61/8 61 56 80, E-Mail: tierheim@wau-mau-insel.de und im Internet: www.wau-mau-insel.de

Besuchszeit: Dienstag, 14 bis 17 Uhr, Mittwoch, 14 bis 18.30 Uhr, Donnerstag bis Samstag, 14 bis 17 Uhr.

Das könnte Sie auch interessieren

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.