Neuer Trend

Tights-and-Shorts-Look? Lockere Shorts über engen Laufhosen

+
Bisher bei Fahrradkurieren beliebt, jetzt auch immer mehr im Alltag zu finden: der Tights-and-Shorts-Look. Foto: Gregor Fischer

Trends kommen, Trends gehen - Manche Modehighlights gibt es schon länger, doch bisher wurden sie noch nicht für den Alltagsgebrauch entdeckt. Ein Hosenstil speziell für Herren hat es aus dem Nischendasein geschafft und erobert jetzt die Straßen.

Berlin (dpa) - Männer in Strumpfhosen: Von der sogenannten Meggins (der Leggins für Männer) war schon vor Jahren die Rede und der Athleisure-Trend (funktionale Sportbekleidung auch im Alltag) gilt ja sowieso als Mega-Modetrend, möge mancher sich auch dafür fremdschämen.

Immer öfter zu sehen sind jetzt auch enge Thermolauftights oder Laufleggin(g)s mit pludernden Shorts darüber: der sogenannte Tights-and-Shorts-Look. Designer behaupten ihn schon länger als angesagt, doch wird er dieses Jahr tatsächlich zum Massentrend? Bisher sah man Thermoleggings mit kurzer Hose vor allem als Kluft bei manchen Fahrradkurieren, Joggern im Winter sowie Fußballern oder Basketballern.

Nun scheint der beim Workout etablierte Look auf der Straße anzukommen. Er wird auch beim Shoppen, Ausgehen, sogar in Clubs, etwa in Berlin, getragen. Offen bleibt die Frage, ob die meist jungen Herren das wirklich schön finden oder einfach nur schön warm. Oder ob sie mit der Shorts ihren Schritt kaschieren wollen, in dem sich in enger Hose einiges abzeichnet, was ihnen jemand wegschauen könnte. Über diesen Trend berichtete auch das Kanadische Magazin "MacLean's".

Kanadische Magazin "MacLean's"

Das könnte Sie auch interessieren

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.