14 Tote bei Unfall mit überladenem Jeep

Patna/Indien - Beim Zusammenstoß eines mit 22 Personen überladenen Geländewagens mit einem fahrenden Zug sind in Indien am Sonntag mindestens 14 Menschen ums Leben gekommen.

Sechs weitere Menschen wurden nach Angaben eines Sprechers der indischen Eisenbahngesellschaft bei dem Unfall im östlichen Staat Bihar verletzt, vier von ihnen schwer. Der Geländewagen war den Angaben zufolge für sieben Personen zugelassen. Passagiere des Zuges seien keine unter den Opfern gewesen.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.