Toter Karsten (2) - Urteile nicht rechtskräftig

+
Die wegen Mordes am zweijährigen Karsten angeklagte Mutter sitzt mit ihrem Rechtsanwalt Andre Steuler vor Prozessbeginn auf der Anklagebank im Landgericht Zwickau.

Zwickau - Die Urteile zum gewaltsamen Tod des kleinen Karsten aus Plauen (Sachsen) sind nicht rechtskräftig. Beide Angeklagten haben Revision eingelegt. Der Fall muss nun neu geprüft werden.

Sowohl die Mutter des zu Tode geprügelten Zweijährigen als auch deren einstiger Freund haben Revision eingelegt. Das sagte ein Sprecher des Landgerichtes Zwickau am Montag. Nun wird der 5. Strafsenat des Bundesgerichtshofs in Leipzig den Fall prüfen.

Die Mutter (32) war am Montag vergangener Woche zu viereinhalb Jahren Gefängnis verurteilt worden, der Mann (36) erhielt zwölf Jahre Haft wegen Totschlags und Misshandlung Schutzbefohlener. Das Landgericht Zwickau war mit den Verurteilungen über das von der Staatsanwaltschaft geforderte Maß hinausgegangen.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.