Überfall in Stuttgart

Mann schlägt in Stuttgart eine junge Frau nieder und beraubt sie um mehrere Hundert Euro

Zwei Flaschen Bier stehen vor einer Tankstelle in Stuttgart
+
Überfall in Stuttgart: Junge Frau niedergeschlagen und ausgeraubt (Symbolbild)

Am frühen Montagmorgen kam es in Stuttgart zu einem Überfall auf eine junge Frau. An einer Tankstelle in der Nähe der Universität schlug ein Mann der Frau ins Gesicht und erbeutete mehrere Hundert Euro Bargeld.

Stuttgart - Zwei noch unbekannte Männer sprachen am frühen Montagmorgen eine junge Frau an einer Tankstelle in Stuttgart an. Einer der Männer gab der 23-Jährigen einen 50 Euro Schein und bat sie, in der Tankstelle Alkohol zu kaufen. Bei ihrer Rückkehr forderte er das Geld zurück. Die Situation eskalierte.

In der Nacht auf Montag eskalierte ein Streit an einer Tankstelle in Stuttgart. Ein Mann schlug eine junge Frau nieder und beraubte sie um mehrere Hundert Euro.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.