Spektakuläres Kaiserschnitt-Foto

Ungeborenes Baby begrüßt den Arzt

+
Sensations-Foto: Die Hand der kleinen Nevaeh greift nach dem Finger von Dr. Sawyer

Phoenix - Nevaeh Atkins ist erst seit ein paar Tage alt und schon weltberühmt. Der Grund dafür ist ein faszinierendes Foto, das bei ihrer Geburt entstand.

Eine winzig kleine Hand streckt sich aus dem geöffneten Bauch der Mutter und greift nach dem Finger des Arztes, der gerade den Kaiserschnitt durchführt. Dieses berührende Bild haben schon Abertausende Internet-User gesehen und geteilt. Gemacht hat es Randy Atkins, der stolze Vater der kleinen Nevaeh, die hier gerade auf die Welt gebracht wird.

Mutter Alicia ist Profi-Fotografin und unglaublich stolz auf den Schnappschuss, auch wenn sie ihn gar nicht selbst gemacht hat. "Ich bin voller Ehrfurcht vor diesem Foto", schreibt sie auf ihrem Facebook-Profil. "Nachdem Dr. Sawyer das Fruchtwasser abgesaugt hatte, griff meine Tochter aus meinem Bauch heraus nach seinem Finger", erinnert sie sich. Der Arzt rief geistesgegenwärtig den werdenden Vater zu sich, der mit einer Kamera an der Seite seiner Frau stand. "Er hielt diesen besonderen Moment fest", schreibt Alicia. Dabei sei er extrem nervös gewesen, das Bild zu verwackeln, gab Randy später laut der "Huffington Post" in einem Interview zu.

Das unvergleichliche Bild stellte Alicia Atkins am 26. Dezember online, zehn Wochen nach der Geburt ihrer Tochter. Seitdem ist es unzählige Male auf diversen sozialen Netzwerken weiterverbreitet worden. Eine große Kopie ließen die frischgebackenen Eltern übrigens auf eine Leinwand ziehen, die sie Dr. Sawyer schenkten.

hn

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.