Unicef-Fotos des Jahres 2011

1 von 3
Den dritten Platz des Unicef-Fotos des Jahres 2011 belegt die amerikanische Fotografin Mary F. Calvert. Ihr Foto zeigt Kinder in Nigeria, die gegen Kinderlähmung geimpft werden.
2 von 3
Das Foto des zweitplatzierten Preisträgers des Wettbewerbs, des Spaniers JM Lopez, der die Auswirkungen der Unterernährung im Osten Guatemalas dokumentierte.
3 von 3
Das Siegerbild des Fotografen Kai Löffelbein zeigt einen Jungen auf der Giftmüllhalde Agbogbloshie in der Nähe von Ghanas Hauptstadt Accra. Umgeben von hochgiftigen Dämpfen und Elektroschrott hält der Junge das Skelett eines Bildschirms in die Höhe.

Unicef-Fotos des Jahres 2011

Das könnte Sie auch interessieren

Weitere Fotostrecken des Ressorts

Todes-Drama: 12 Menschen bei Himmelfahrts-Prozession auf Madeira erschlagen
Drama auf der portugiesischen Insel Madeira: 12 Menschen wurden bei einer Prozession zu Mariä Himmelfahrt von einem …
Todes-Drama: 12 Menschen bei Himmelfahrts-Prozession auf Madeira erschlagen
Archäologen wohl am Ziel: Danach haben sie seit Jahren gesucht
Seit Jahren sind Archäologen auf der Suche nach dem antiken Julias - jetzt sind sie nahe des Sees Genezareth wohl …
Archäologen wohl am Ziel: Danach haben sie seit Jahren gesucht