Unicef

Republik Niger: Hier verhungern Kinder

Die Republik Niger ist das zweitärmste Land der Welt. Rund 20 Millionen Menschen leben dort in unvorstellbarer Armut. Es gibt kein sauberes Wasser, kaum Nahrung und medizinische Versorgung. tz-Reporterin Dorit Caspary berichtet im Video.

Rubriklistenbild: © Glomex

Das könnte Sie auch interessieren

Weitere Videos des Ressorts

Video
Hitze-Welle in Deutschland - Freitag erwarten uns 35 Grad
Der Sommer legt noch einmal kräftig zu. Freitag könnte es in Deutschland den heißesten Tag des Jahres geben. Wir …
Hitze-Welle in Deutschland - Freitag erwarten uns 35 Grad
Video
Schwarzes Loch: 1. scharfe Foto könnte alte Rätsel des Universums lösen
In Südafrika ist seit wenigen Tagen das Mega-Teleskop MeerKAT in Betrieb. Damit ist Astronomen jetzt ein …
Schwarzes Loch: 1. scharfe Foto könnte alte Rätsel des Universums lösen

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.