Region besonders betroffen

Unwetter: Wo diese Woche mächtig Gewitter und Starkregen droht

Ein Frau fährt während eines Gewitters mit einem gelben Regenponcho durch die Innenstadt.
+
Ein Frau fährt Fahrrad - während eines Gewitters und Regen mit einem gelben Regenponcho.

Unwetter mit Starkregen und Gewittern - das könnte am Dienstag und Mittwoch auf Teile Deutschlands zukommen. Insbesondere eine NRW-Region muss sich darauf einstellen.

Eine Jahrhundertflut wie im Juli ist wohl nicht zu erwarten. Dennoch müssen sich die Menschen in Teilen Deutschlands und insbesondere in NRW in dieser Woche laut dem Portal wa.de* erneut auf lokale Unwetter mit Starkregen und Gewitter einstellen.
Wann und wo besonders heftiges Wetter zu erwarten ist, weiß wa.de*.
Laut Experten könnte insbesondere eine Region, die von der Flutkatastrophe schwer getroffen wurde, wieder viel Regen abbekommen. *wa.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.