Rabenvater wollte Baby für 25 Dollar verkaufen

+
Festgenommen: Patrick Fousek (rechts) und Samantha Tomasini Sie wollten ihr Baby für 25 Dollar verhökern.

Salinas - Ein 28-jähriger Vater, der seine sechs Monate alte Tochter für wenige Dollar verkaufen wollte, ist im kalifornischen Salinas festgenommen worden.

Patrick Fousek habe auf dem Parkplatz eines Supermarktes zwei Frauen angesprochen und ihnen das Baby für 25 Dollar angeboten, sagte Polizeisprecherin Tracy Molfino der Zeitung “Monterey County Herald“ (Donnerstag).

Die Frauen hätten dies zunächst für einen Scherz gehalten, doch Fousek habe seine Absicht bekräftigt und ihnen das Baby überreicht. Molfino zufolge gaben die Frauen dem Mann das Mädchen sofort zurück und alarmierten die Polizei.

Beim Eintreffen der Beamten hatten der Vater und die 20 Jahre alte Mutter des Kindes, Samantha Tomasini, bereits die Flucht ergriffen. Sie wurden wenig später in ihrer verwahrlosten Wohnung festgenommen. Nach Polizeiangaben hatten die Eltern Drogen eingenommen. Das Mädchen wurde der Fürsorge übergeben. Das Paar muss nun wegen Kindsgefährdung und Drogenmissbrauchs vor Gericht.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.