Haftbefehl erlassen

Betrunkenen Teenager vergewaltigt: Zwei Männer vergehen sich an 15-Jährigem

Eine schreckliche Tat ereignete sich am Sonntag in einer Wohnung im baden-württembergischen Waghäusel. Zwei Männer vergingen sich dort an einem Minderjährigen.

Waghäusel - Ein besonders schrecklicher Fall von sexuellem Missbrauch ereignete sich am Sonntag (28. Oktober) in einer Wohnung in Waghäusel (Kreis Karlsruhe). Wie Heidelberg24* berichtet, sollen ein 25-Jähriger und ein 26-Jähriger den alkoholisierten Zustand eines 15-Jährigen ausgenutzt haben. Das Duo soll dann sexuelle Handlungen gegen den Willen des Jungen durchgeführt haben. 

Die beiden Männer wurden am Montag auf Antrag der Staatsanwaltschaft Karlsruhe einem Richter vorgeführt. Der erließ Haftbefehl.

* Heidelberg24 ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks.

pol/jmb

Rubriklistenbild: © picture alliance / Oliver Berg/dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.