Es fehlte jede Spur

Junges Mädchen aus Wiesbaden wochenlang vermisst

Ein Polizeibus mit eingeschaltetem Blaulicht (Symbolbildsammlung)
+
Die 17-jährige Anja aus Wiesbaden ist wieder aufgetaucht.

Die 17 Jahre alte Anja aus Wiesbaden ist wieder aufgetaucht. Sie galt wochenlang als vermisst. 

  • Die 17-jährige Anja aus Wiesbaden ist wieder aufgetaucht.
  • Sie wurde vor Wochen als vermisst gemeldet.
  • Die Polizei teilte nun mit, dass die Vermisstenmeldung zurückgenommen wird.

Update vom Samstag, 30.01.2021, 21.39 Uhr: Die 17-jährige Anja ist wieder aufgetaucht. Das Mädchen aus Wiesbaden war seit dem 17. Januar vermisst worden. Am Samstagnachmittag (30.01.2021) erschien sie nun mit ihrem Vater auf einem Wiesbadener Polizeirevier, wie das Polizeipräsidium Westhessen mitteilte.

Vermisst: Junges Mädchen aus Wiesbaden vermisst – Seit Wochen verschwunden

Update von Freitag, 29.01.2021, 9.25 Uhr: Seit mittlerweile gut zehn Tagen wird die 17-jährige Anja aus Wiesbaden vermisst. Ermittlungen der Polizei ergaben, dass sich die Vermisste möglicherweise im Bereich Süd-Ost-Niedersachsen/Harz* aufhält. Daher bittet die Polizei nun noch einmal um Mithilfe: Wer hat das Mädchen gesehen? Die 17-Jährige ist aufgrund gesundheitlicher Probleme auf Medikamente angewiesen. Die Polizei schließt nicht aus, dass sie mit einem Angehörigen unterwegs ist. Zeugen sollen sich bei der Kriminalpolizei in Wiesbaden unter der Telefonnummer 0611 / 345 - 0, oder bei jeder anderen Polizeidienststelle melden.

Junges Mädchen aus Wiesbaden vermisst ‒ Polizei bittet um Mithilfe

Erstmeldung von Montag, 25.01.2021: Wiesbaden ‒ Seit etwas mehr als einer Woche wird ein 17 Jahre altes Mädchen aus Wiesbaden vermisst. Die junge Anja hat die Wohnung in Wiesbaden-Delkenheim, in der sie mit ihrer Mutter lebt, am Sonntagabend (17.01.2021) gegen 19 Uhr verlassen und ist seitdem nicht nach Hause zurückgekehrt. Die Polizei in Wiesbaden kann nicht ausschließen, dass sich die Vermisste in Gefahr befindet. Nach Informationen der Beamten ist die 17-Jährige aufgrund gesundheitlicher Probleme auf Medikamente angewiesen.

Alle bisherigen Maßnahmen der Kriminalpolizei Wiesbaden verliefen ergebnislos. Wie ein Sprecher der Polizei auf Nachfrage erklärt, gebe es noch keinerlei Anhaltspunkte, wohin das Mädchen verschwunden ist. Es sei außerdem nicht auszuschließen, dass sich die Vermisste in Begleitung eines Angehörigen befindet. Das sei aber nur eine Vermutung, so der Sprecher.

Mädchen aus Wiesbaden vermisst: Wer hat Anja gesehen?

Zusätzlich zu einem Foto der Vermissten hat das Polizeipräsidium Westhessen - Wiesbaden auch eine Beschreibung der 17-Jährigen veröffentlicht. So sieht Anja aus:

  • Die Vermisste ist etwa 1,80 Meter groß.
  • Das Mädchen aus Wiesbaden hat eine eher kräftige Statur.
  • Sie hat braune, knapp kinnlange Haare.
  • Außerdem trägt das Mädchen eine Zahnspange.
  • Die Beamten vermuten, dass die Vermisste einen schwarzen Rucksack mit bunten Applikationen mit sich führt.

17-Jährige aus Wiesbaden vermisst - Die Kriminalpolizei bittet um Hilfe

Die Polizei bittet nun dringend um Mithilfe aus der Bevölkerung: Wer hat die 17-jährige Anja gesehen? Zeugen, die das Mädchen beobachtet haben oder Hinweise zu ihrem Aufenthaltsort geben können, werden gebeten, sich bei der Kriminalpolizei in Wiesbaden unter der Telefonnummer 0611 / 345 - 0, oder bei jeder anderen Polizeidienststelle zu melden.

Immer wieder verschwinden Kinder und Jugendliche spurlos. Erst vor kurzem wurden drei Jugendliche aus einer Wohngruppe bei WIedbaden vermisst*. Hier hatte der Hinweis eines Zeugen die Beamten der Polizei auf die richtige Spur gebracht. (iwe) *fnp.de und hna.de sind Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.