10-Jährige wieder daheim

Glückliches Ende nach Vermissten-Fall in Kassel

Glückliches Ende nach Vermissten-Fall in Kassel - 10-Jährige wieder daheim
+
Gesuchte 10-Jährige aus dem Kreis Kassel wurde gefunden.

Im Kreis Kassel wurde seit Freitagmittag, 31.07.2020, ein junges Mädchen vermisst. Die 10-Jährige wurde nun wohlbehalten aufgegriffen.

  • Eine 10-Jährige wurde in Kassel vermisst.
  • Das Mädchen stammt aus Baunatal.
  • Sie konnte in einem Zug aufgegriffen werden.

Update vom Freitag, 31.07.2020, 21.51 Uhr: Kassel - Die vermisste 10-Jährige aus Baunatal (Kreis Kassel) wurde am heutigen Freitag, 31.07.2020, gg. 20:15 Uhr, durch Beamte der Bundespolizei in einem ICE wohlbehalten angetroffen.

Die Polizei bedankt sich bei allen, die die Suche nach dem jungen Mädchen unterstützt haben.

Vermisst in Kassel: 10-Jährige verschwindet nahe Herkulesstrasse

Erstmeldung vom Freitag, 31.07.2020, 19.32 Uhr: Kassel - Seit Freitag, 31.07.2020, 13:15 Uhr, wird ein 10-jähriges Mädchen aus Baunatal vermisst. Sie wurde zuletzt in Kassel, im Bereich der Herkulesstrasse gesehen. Seitdem ist sie verschwunden.

Die Polizei in Kassel gab folgende Personenbeschreibung der 10-Jährigen heraus:

  • Die Vermisste ist 164 cm groß,
  • hat schulterlange, dunkelblonde Haare
  • und ist schlank.
  • Zum Zeitpunkt ihres Verschwindens trug sie eine schwarze Leggins
  • und ein weißes T-Shirt mit blauem Aufdruck mit der Aufschrift "NASA".

Wer Hinweise zum Aufenthaltsort des Mädchens geben kann, wird gebeten, sich bei der Kasseler Polizei unter Tel.: 0561-9100 zu melden.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.