Weihnachten in der Modellbundesbahn

Weihnachten in der Modellbundesbahn Bad Driburg
1 von 13
Die Modellbundesbahn ist überhaupt nicht so, wie sich die Frau oder der Mann aus dem Volk das so gemeinhin vorstellt. Haben Sie auch zweimal hingeschaut? Auf Fotos wird von einigen Betrachtern die im Bad Driburger Güterbahnhof ausgestellte Miniaturwelt für echt gehalten!
Weihnachten in der Modellbundesbahn Bad Driburg
2 von 13
In diesem Gebäude ist die Modellbundesbahn zu Hause. Hier gehen Sie auf Zeitreise und erleben das Weserbergland im Sommer 1975. Die Fachpresse urteilt über die immer Sonntags (und am zweiten Weihnachtstag) geöffnete Dauerausstellung: "Gehört nach wie vor zum Besten, was öffentlich zu sehen ist" (Eisenbahn Kurier). Dem Eisenbahn Journal genügt ein Wort "Kunst".
Weihnachten in der Modellbundesbahn Bad Driburg
3 von 13
Weihnachten in der Modellbundesbahn Bad Driburg
4 von 13
Wussten Sie, dass diese Bäume aus Draht, Leim, Sand, Farben und viel modellbauerischem Geschick bestehen? Alleine 1.500 solcher Handarbeitsmodelle verschlangen 5.000 Stunden. Insgesamt haben 10 Modellbauprofis 35.000 Stunden für die Anlage gebraucht.
Weihnachten in der Modellbundesbahn Bad Driburg
5 von 13
Extrawurst für unseren Fotografen. Diese Dampflokparade im nachgebauten Bw Ottbergen hat die Modellbundesbahn für die HNA inszeniert.
Weihnachten in der Modellbundesbahn Bad Driburg
6 von 13
Alle 20 Minuten wird es Nacht. Dann entdecken Sie in der Modellbundesbahn Szenen, die sich tagsüber Ihren Blicken entziehen.
Weihnachten in der Modellbundesbahn Bad Driburg
7 von 13
Mit ein wenig Glück entdecken Sie dann auch den Weihnachtszug.
Weihnachten in der Modellbundesbahn Bad Driburg
8 von 13
Dieses Foto ist tatsächlich vom Original. Es zeigt das östliche Ottberger Stellwerk. Klicken Sie bitte weiter, denn jetzt kommt das…
Weihnachten in der Modellbundesbahn Bad Driburg
9 von 13
… Modell. Hier stimmt jeder Ziegelstein! Jahrelang wurde recherchiert, um die Bahnanlagen Ottbergens und Bad Driburgs aus dem Sommers 1975 historisch korrekt wiedergeben zu können. Mehr als 100 Gebäude mussten zunächst im Rechner wieder entstehen, um sie dann ins Modell umsetzen zu können.

Weitere Fotostrecken des Ressorts

Drei Hundewelpen aus verschüttetem Berghotel geborgen

Drei Hundewelpen aus verschüttetem Berghotel geborgen

Amatrice - Italienische Rettungsteams haben am Montag drei Hundewelpen aus dem von einer Lawine verschütteten Berghotel …
Drei Hundewelpen aus verschüttetem Berghotel geborgen
Retter geben Hoffnung auf Lawinen-Überlebende nicht auf

Retter geben Hoffnung auf Lawinen-Überlebende nicht auf

Rom - Der Papst schickt eine emotionale Botschaft in die Abruzzen: "Danke für Eure Nähe, für Eure Arbeit, für Eure …
Retter geben Hoffnung auf Lawinen-Überlebende nicht auf