Jahreswechsel

Wetter-Warnungen an Silvester: DWD warnt in Teilen von Deutschland vor Sturm

In einigen Regionen von Deutschland kann es an Silvester stürmisch werden. Der DWD hat Wetter-Warnungen veröffentlicht.

Kassel - Zum Jahreswechsel wird es in Deutschland in diesem Jahr warm und teils stürmisch. Für einige Regionen hat der Deutsche Wetterdienst (DWD) Wetter-Warnungen veröffentlicht.

Milde Luftmassen, die vom Atlantik zu uns strömen, sorgen zudem für außergewöhnlich hohen Temperaturen an Silvester*. Das Wetter wird am 31. Dezember frühlingshaft, im Süden gibt es vermehrt Sonnenschein. Im Norden ist es bewölkt und regnerisch. Die Temperaturen liegen zwischen 10 Grad im Norden und 17 Grad im Südwesten. In der Nacht bleibt es vielerorts mild, die Temperaturen sinken auf 11 bis 3 Grad.

Wetter an Silvester: DWD warnt vor Windböen und stürmischen Böen

„Im Norden kommt dann noch der Wind dazu und der ist stürmisch“, erklärt Meteorologin Adrienne Jeske von wetter.net. Der DWD hat für mehrere Regionen Wetter-Warnungen veröffentlicht. Vor allem im Nordwesten, an der Nordsee und im höheren Bergland kann es stürmische Böen geben, warnt der DWD. In wenigen exponierten Kamm- und Gipfellagen sind schwere Sturmböen bis orkanartige Böen 90 bis 115 km/h möglich.

Der DWD warnt vor Windböen und Sturmböen in Deutschland.

Für einige Regionen gilt eine Warnung der Stufe 2. Dort warnt der DWD vor herabstürzenden Gegenständen oder Ästen. Für weitere Regionen in Deutschland gilt eine Wetter-Warnung der Stufe 1 vor Windböen. In den betroffenen Regionen kann es Böen um 55 bis 60 km/h geben – auch viele Landkreise in Hessen und Niedersachsen sind betroffen.

Weitere Wetter-News* finden Sie auf unserer Themenseite.

Das neue Jahr startet vielerorts bewölkt. Im Süden kommt teils die Sonne durch, im Norden ist es hingegen größtenteils trüb. Die Temperaturen liegen zwischen 6 und 15 Grad. (Sarah Neumeyer) *hna.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Rubriklistenbild: © Screenshot DWD (Stand: 31.12.2021, 11.53 Uhr)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.