Die Wetteraussichten für die kommende Woche

Nach dem Bilderbuch-Wochenende folgt ein Sonne-Wolken-Mix

+
Frühling, ja, du bist's: So warm wie an diesem Frühlingssamstag wird es kommende Woche zwar nicht mehr, doch es soll in der Region trocken und teilweise heiter werden. 

Das Frühlingswetter mit Sonne satt und milden Temperaturen von diesem Samstag erreichen wir in Nordhessen und Südniedersachsen nächste Woche zwar nicht - doch es bleibt trocken und teilweise sonnig.

In vielen Teilen Deutschlands verabschiedet sich der März allerdings mit Wetter, wie es für den April typisch ist. 

Das Wetter für Deutschland

Schon am Sonntag kann es mancherorts in Deutschland statt Sonne Wolken, Regenschauer und sinkende Temperaturen geben, sogar Gewitter sind möglich. Der Montag wird dann ein Mix aus Sonne und Wolken. Ab Dienstag ist laut Deutschem Wetterdienst das schöne Wetter vorbei. Demnach steht den Menschen ein Auf und Ab von warm zu kalt, von trocken zu nass, von windstill zu böig bevor. Die Nächte können weiter frostig werden. Doch die gute Nachricht ist: In der Region soll es überwiegend freundlich bleiben. 

Das Wetter in Nordhessen und Südniedersachsen

Die Sommerzeit kommt, das Hoch "Irmelin" verabschiedet sich: Just zur Zeitumstellung am Sonntag zieht eine Kaltfront über Deutschland, der Sonntag wird in der Region mit maximal 12 Grad bewölkt: Ab Montag wird das Wetter wieder etwas besser. 

In Stadt und Kreis Kassel beginnt die Woche noch einmal richtig freundlich mit maximal 13 Grad und bis zu elf Sonnenstunden. Ansonsten sind in der kommenden Woche die Aussichten durchwachsen mit Temperaturen zwischen 14 und 17 Grad und einem Mix aus Sonne und Wolken. Für einen Besuch auf der Blumeninsel Siebenbergen reicht das bestimmt. Die öffnet erstmals in der Sommersaison am Dienstag, 2. April.

Auch im Kreis Waldeck-Frankenberg startet der Montag sonnig und mild mit ca. 15 Grad, die restliche Woche bewegen sich die Temperaturen zwischen 13 und 17 Grad, es wird heiter bis wolkig. 

Im Landkreis Hersfeld-Rotenburg, im Schwalm-Eder-Kreis, im Werra-Meißner-Kreis und auch in den niedersächsischen Landkreisen Göttingen und Northeim sieht es ähnlich aus: Montag sonnig, Dienstag heiter, Mittwoch meist wolkig. Der Donnerstag wird noch einmal richtig schön, bevor am Freitag wieder ein paar Wolken aufziehen. Den Voraussagen zufolge bleibt es die ganze Woche trocken. (mit dpa)

Wie das Wetter vor Ihrer Haustür wird, erfahren Sie immer aktuell auf HNA.de/wetter

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.