Viel Sonne, viel Schnee, viel Glatteis

Das Wetter in der Region: Väterchen Frost meint es ernst

Das Wetter am Wochenende ist geprägt von tiefen Temperaturen, Schnee und ein wenig Sonnenschein. Ab Sonntag wird es zwar milder - vorher müssen aber vor allem Autofahrer aufpassen.

Derzeit warnen die Meteorologen vor Glätte. Vor allem Blitzeis kann Autofahrern überall in der Region zum Verhängnis werden - also vorsichtig und langsam fahren. Am Samstag kann es außerdem immer wieder schneien. 

In Kassel ist es mit bis zu minus sieben Grad am Samstag sehr kalt, Niederschlag wird kaum erwartet. Am Sonntag steigt das Thermometer auf zwei Grad, es wird neblig. In Göttingen wird es in der Nacht bis minus drei Grad kalt, am Sonntag herrscht ebenfalls Nebel bei bis zu zwei Grad. Von Witzenhausen bis nach Frankenberg und von Northeim bis Schwalmstadt hat der Winter die Region im Griff: Temperaturen zwischen minus sechs Grad am Samstag und plus drei Grad bei Nebel am Sonntag haben alle Landkreise gemein. 

In der kommenden Woche wird es etwas freundlicher. Am Montag ist es vielerorts nur leicht bewölkt, es wird nicht wärmer als ein Grad. Am Dienstag gibt es in Nordhessen und Südniedersachsen vereinzelt Schnee, der ab Mittwoch bei Temperaturen bis vier Grad in Regen übergeht. Am Wochenende wird es dann allenorts bei zwischen minus drei und plus zwei Grad wieder kälter. Dann ist - gut für alle Wintersportler - auch wieder Schnee angesagt. 

Das könnte Sie auch interessieren

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.