Der Winter kommt zurück

Ab Montag wird wieder Schnee geschippt

+
Bald heißt es wieder Schneeschippen.

Offenbach - Wer seinen dicken Mantel schon weggehängt und den Schneeschieber verstaut hat, sollte beides wieder hervorholen. Denn spätestens am Montag kommt der Winter zurück.

Empfindliche Kübelpflanzen müssen zurück ins Haus. Tief „Wolfgang“ bringt mit arktischer Luft den Winter mit Frost und Schnee zurück. „Wolfgangs“ Kaltfront werde am Freitag im Norden ankommen und dort die Temperaturen auch tagsüber nahe null Grad sinken lassen, sagte Meteorologe Helmut Malewski vom Deutschen Wetterdienst (DWD) in Offenbach am Donnerstag. Im Rest Deutschlands bleibt es zunächst noch recht mild bei bis zu 15 Grad.

Am Wochenende zieht die Kälte weiter nach Süden, wo sie am Sonntag ankommt und die milde Frühlingsluft vollständig verdrängt. Schnee fällt am Sonntag in der Mitte Deutschlands, südlich des Mains regnet es. Aber auch dort wird es kälter, in der Nacht zum Montag ist nur noch der äußerste Süden frostfrei.

So wird das Wetter in Ihrer Region

Stellenweise minus 10 Grad

„Am Montagmorgen ist Schneeschippen angesagt“, sagte Malewski. Weite Teile Deutschlands seien dann wieder unter einer Schneedecke verschwunden. Nachts soll es wieder überall Frost geben, stellenweise bis minus zehn Grad. Auch tagsüber liegen zum Wochenanfang die Höchsttemperaturen meist nur um den Gefrierpunkt. „Das frühlingshafte Wetter der letzten Tage kann man zunächst wieder einmal vergessen“, sagte Malewski.

dpa

Wetter-Weisheiten: Welche Sprüche wirklich stimmen

Wetter-Weisheiten: Welche Sprüche wirklich stimmen

Das könnte Sie auch interessieren

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.