So wird das Wetter an Pfingsten

+
Die Pfingsttage sollen freundlich werden.

Offenbach - Hoch "Otto" löst Tief "Yvi" ab und bestimmt das Wetter an den Pfingsttagen. Wir werfen einen Blick auf die Vorhersage für das verlängerte Wochenende.

Tief „Yvi“ mit seiner schwül-warmen Gewitterluft habe am Donnerstag ausgespielt und löse sich dann auf, sagte Meteorologe Simon Trippler vom Deutschen Wetterdienst (DWD) in Offenbach am Mittwoch. „Damit ist die Tür offen für Hoch "Otto".“ Das bedeutet bis in die nächste Woche Wind aus Nord bis Nordost und damit trockene, aber nicht mehr ganz so warme Luft. Dazu im Schnitt täglich zehn bis 15 Stunden Sonnenschein mit ein paar Schönwetterwolken. Schauer oder Gewitter gibt es höchstens mal am Sonntag und Montag an der Ostsee oder am Alpenrand.

So wird das Wetter in Ihrer Region

Die Temperaturen sind angenehm und reichen tagsüber von etwa 20 Grad im Nordosten bis etwa 25 Grad im Südwesten. Die Nächte werden überall recht frisch, häufig gibt es nur einstellige Temperaturen. „Bei einer abendlichen Grillparty sollte ein Pulli oder eine Jacke eingeplant werden“, sagte Trippler.

Bauernregeln: So wird das Wetter

So wird das Wetter: 25 Bauernregeln zum Durchklicken

Kehrseite des trocken-sonnigen Wetters: Die Waldbrandgefahr wächst. Im Osten lag sie am Mittwoch nach DWD-Angaben schon auf der höchsten Stufe 5, und auch im Rest des Landes werde zunehmend Stufe 3 oder 4 erreicht.

dpa

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.