So wird das Wetter am Vatertag

Offenbach - Kurzfristiger Hochsommer und plötzlicher Kälteeinbruch - das Wetter ist derzeit unberechenbar. Zum Ende der Eisheiligen wagen wir einen Blick auf die Vorhersage zum Vatertag.

Die Vatertagsausflüge am Donnerstag werden nicht ins Wasser fallen, aber warme Kleidung ist angesagt. “Die meisten können sich auf einen recht freundlichen Himmelfahrtstag freuen“, sagte Meteorologe Stefan Bach vom Deutschen Wetterdienst (DWD) in Offenbach am Dienstag.

So wird das Wetter in Ihrer Region

Im Nordosten gebe es ein kleines Risiko, dass der Bollerwagen vormittags mit einer Regenplane bedeckt werden müsse. “Nur das Temperaturniveau lässt mit Höchstwerten zwischen acht und 15 Grad etwas zu wünschen übrig“, sagte Bach. Am Oberrhein wird es ein bis zwei Grad wärmer.

Wetter-Weisheiten: Welche Sprüche wirklich stimmen

Wetter-Weisheiten: Welche Sprüche wirklich stimmen

Bis dahin heißt es Durchhalten: Am Dienstag überquerte die Kaltfront von Tief “Wiebke“ Deutschland von West nach Ost. Dahinter strömt wieder kalte Luft ins Land.

Am Mittwoch können Schauer als Graupel, auf den Bergen auch als Schnee oder Schneeregen fallen. Acht bis 16 Grad - mehr ist tagsüber nicht drin. Und nachts droht wieder Frost. “Erst in der Nacht zum Samstag bleibt es nach jetzigem Erkenntnisstand überall frostfrei“, sagte Bach. “Empfindliche Pflanzen sollten also vorerst noch im Winterquartier bleiben.“

In der Nacht zum Dienstag, dem letzten Tag der Eisheiligen, rutschten die Temperaturen wieder mancherorts unter den Gefrierpunkt. In Deutschneudorf-Brüderwiese im mittleren Erzgebirge sei mit minus 2,5 Grad bundesweit der tiefste Wert gemessen worden, erklärte der DWD.

dpa

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.