Wie viel verdient eine Oktoberfest-Bedienung?

München - 17 Tage Knochenarbeit leisten die Bedienungen auf dem Münchner Oktoberfestes! Bis zu zehn Masskrüge tragen manche Kellner(innen), und das jeden Tag während der Wiesn. Diese Arbeit will gut bezahlt sein!

Aber wie viel genau verdienen die Kellnerinnen auf der Wiesn? Wir haben nachgefragt.

Eine Bedienung kümmert sich pro Tag im Schnitt um vier Tische mit je zehn Personen. 100 Mass an einem Werktag, 300 Mass am Wochenende kommen so zusammen, zusätzlich zu Essen und anderen Getränken. 50 Cent verdient die Bedienung an einer verkauften Mass, im Durchschnitt nochmal 50 Cent an Trinkgeld.

Alle Infos und Bilder zur Wiesn gibt es auf oktoberfest-live.de

Ingsgesamt kommt eine Bedienung somit auf rund 5200 €, sagt Walter Straubinger, Kellner aus dem Schottenhamel-Biergarten. Über 10 000 € kann man höchstens in den Promi-Boxen verdienen, meint ein Kellner.

tz

Das könnte Sie auch interessieren

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.