Im hessischen Lorch

Grusel-Fund! Verbrannte Leiche liegt vor unbewohntem Haus - Polizei steht vor riesigem Rätsel

+
Vor einem leerstehenden Haus wurde eine Leiche gefunden. Die Polizei steht vor einem großen Rätsel. 

Im hessischen Wiesbaden steht die Kriminalpolizei derzeit vor einem Rätsel: Vor einem leerstehendem Haus wurde eine verbrannte Leiche gefunden. Wer ist die tote Person?

Lorch - Es ist ein mysteriöser und ungewöhnlicher Fall, der die Kriminalpolizei in Wiesbaden seit Dienstagnacht beschäftigt: Vor einem leerstehendem Haus im Lorcher Stadtteil Espenscheid wurde eine verbrannte Leiche gefunden - doch niemand weiß, wer die tote Person ist, wie extratipp.com* berichtet.

Feuerwehr in Lorch rückt aus und macht grausigen Fund

Wie bild.de berichtet, ging gegen 23:45 Uhr ein Notruf bei der Feuerwehr ein: Flammen vor einem unbewohntem Haus. 80 Einsatzkräfte rückten aus um den Brand zu löschen - und machten dabei einen erschreckenden Fund: Vor dem Gebäude lag eine von ihren Brandwunden entstellte Leiche.

Verbrannte Leiche in Lorch: Polizei steht vor großem Rätsel

Die Anrufer berichteten den Einsatzkräften von einer Explosion und Hilferufen. Die Identität der toten Person ist noch unklar - auch ob es sich um eine Frau oder einen Mann handelt, konnte aufgrund der schweren Brandwunden nicht festgestellt werden. 

Wer die tote Person ist und ob es sich um einen Mann oder eine Frau handelt, konnte die Polizei zunächst nicht sagen.

Als der Körper gefunden wurde, brannte vor dem Haus ein Feuer, dessen Ursache nicht sofort geklärt werden konnte.

Natascha Berger

*extratipp.com ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerkes.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.