1. Startseite
  2. Welt

„Nichts außer Gemüsebrühe“: Thomas Gottschalk macht vor „Wetten, dass..?“ radikale Diät

Erstellt:

Von: Stella Rüggeberg

Kommentare

Thomas Gottschalk hat sich fleißig auf die neue „Wetten, dass..?“-Ausgabe vorbereitet. Damit er in seinem Anzug auch super aussieht, hat er sich einer strikten Diät unterzogen. Dafür hat er sich extra prominente Unterstützung geholt.

Friedrichshafen - Monatelang haben Zuschauer auf diesen Moment hingefiebert. Am 19. November flimmert endlich eine neue Ausgabe der ZDF-Kultshow „Wetten, dass..?“ über die Bildschirme. Dafür hat sich Thomas Gottschalk (77) körperlich wieder in Form gebracht und eine harte Abspeck- und Entgiftungskur gemacht.

Thomas Gottschalk macht vor „Wetten, dass..?“ radikale Diät

Thomas Gottschalk moderiert am Samstagabend wieder vor einem Millionenpublikum und lässt sich von verrückten Wetten beeindrucken. Doch auch der Moderator hat eine tolle Überraschung für sein Publikum geplant: Er soll ganze vier Kilo abgenommen haben. Dafür machte der ehemalige Haribo-Mann eine harte Diät, wie tz.de berichtet.

Thomas Gottschalk
Thomas Gottschalk hat sich fleißig für die neue „Wetten, dass..?“-Ausgabe vorbereitet. © IMAGO / Sven Simon & dpa | Tobias C. Köhler

Doch er war nicht alleine. Er hat sich auch prominente Unterstützung geholt: „Ich war mit Mike Krüger in der Schweiz zum Abspecken und Entgiften. In der Fastenphase gab’s nichts außer einer furchtbaren Gemüsebrühe“, offenbarte der Moderator gegenüber bild.de. So eine Entgiftungskur ist aber nichts Neues für den blonden TV-Star.

Verrückteste Wetten bei „Wetten, dass..?“

14. Februar 1981: Hans Oßner schaffte es, eine Wärmflasche aufzublasen und sie somit zum Platzen zu bringen.

23. Januar 1988: Hubert Wenninger und sein Team stapelten innerhalb von fünf Minuten 55 Waschmaschinen zu einer Pyramide.

3. September 1988: Thomas Rautenberg erkannte Buntstifte am Geschmack.

27. November 1993: Franz Bierbaum zerriss in zweieinhalb Minuten 50 Wiener Telefonbücher.

22. März 1997: Rupert Ebner bestieg mit einem 15 Tonnen Bagger einen 15 Meter hohen Turm.

3. Oktober 2009: Theresa Aut und Selina Bachmann erkannten 100 verschiedene Sorten Hundetrockenfutter nur durchs Ertasten.

Quelle: rp-online.de

Thomas Gottschalk fällt über ARD und ZDF her

„Ich mach das öfter mal, für Mike war es eine Premiere. Geteiltes Leid ist halbes Leid. Und wir hatten unsere Frauen dabei, die mussten checken, ob der Bauch weg ist.“ Ob die radikale Diät auch etwas bewirkt hat und Thomas Gottschalks Bäuchlein nun wirklich weg ist, werden Zuschauer ab 20.15 Uhr bei „Wetten, dass..?“ im ZDF sehen.

Zuletzt überraschte Thomas Gottschalk mit einer fiesen Kritik gegen die Öffentlich Rechtlichen Sender ARD und ZDF. In einem Statement behauptete er, die Dienstleister seien überflüssig und die Gebührenzahler sei „der Dumme“. Verwendete Quellen: bild.de

Auch interessant

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,
wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.
Die Redaktion