1. Startseite
  2. Welt

Tödliche Schüsse in Hamburg: Die Bilder des Tatabends

Erstellt:

Von: Victoria Krumbeck

Kommentare

Am Donnerstagabend wurden in einem Gemeindezentrum der Zeugen Jehovas in Hamburg mehrere Schüsse abgegeben. Die Polizei spricht von acht Toten. Die Bilder des Tatabends.

Die Polizei geht bislang von einem Täter aus. Dieser soll sich mutmaßlich unter den Todesopfern befinden.
1 / 8Nach Polizeiangaben erschoss sich der mutmaßliche Täter im ersten Stockwerk des Gebäudes, in dem die Tat stattfand. © Elias Bartl
Die tödlichen Schüsse wurden in einem Gebäude der Zeugen Jehovas im Stadtteil Groß Borstel abgegeben.
2 / 8Die tödlichen Schüsse wurden in einem Gebäude der Zeugen Jehovas im Stadtteil Groß Borstel abgegeben. © Sebastian Peters
Zahlreiche Einsatzkräfte waren am Donnerstagabend vor Ort. Die Polizei war mit einem Großaufgebot im Einsatz, darunter auch Spezialeinheiten und Sprengstoffexperten.
3 / 8Zahlreiche Einsatzkräfte waren am Donnerstagabend vor Ort. Die Polizei war mit einem Großaufgebot im Einsatz, darunter auch Spezialeinheiten und Sprengstoffexperten. © Sebastian Peters
Mehrere Schwerverletzte wurden am Donnerstagabend in Hamburg ins Krankenhaus gebracht.
4 / 8Mehrere Schwerverletzte wurden am Donnerstagabend in Hamburg ins Krankenhaus gebracht. © Elias Bartl
Die Schüsse in dem Zeugen Jehovas Glaubenszentrum fielen gegen 21.00 Uhr. Die Einsatzkräfte der Polizei waren nur wenige Minuten später am Tatort.
5 / 8Die Schüsse in dem Zeugen Jehovas Glaubenszentrum fielen gegen 21.00 Uhr. Die Einsatzkräfte der Polizei waren nur wenige Minuten später am Tatort. © Elias Bartl
Die Polizei geht bislang von einem Täter aus. Dieser soll sich mutmaßlich unter den Todesopfern befinden.
6 / 8Die Polizei geht bislang von einem Täter aus. Dieser soll sich mutmaßlich unter den Todesopfern befinden. © Elias Bartl
Einsatzkräfte drangen in das dreistöckige Gebäude ein und fanden dort die Toten und Schwerverletzten.
7 / 8Einsatzkräfte drangen in das dreistöckige Gebäude ein und fanden dort die Toten und Schwerverletzten. © Elias Bartl
Laut den Zeugen Jehovas wurde zum Tatzeitpunkt ein Gottesdienst abgehalten.
8 / 8Laut den Zeugen Jehovas wurde zum Tatzeitpunkt ein Gottesdienst abgehalten. © Sebastian Peters

Auch interessant

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,
wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.
Die Redaktion