1. Startseite
  2. Welt

NRW: Zoo Dortmund eröffnet neues Wüstenfuchs-Gehege

Erstellt:

Kommentare

Wüstenfuchs
Dortmund: Fennek-Dame „Hedel“ lebt nun in einem neuen Gehege. © Zoo Dortmund

Der Zoo Dortmund befindet sich aktuell in teuren Umbauzeiten – für mehr Tierwohl und neue Besucherattraktionen. Ein tierisches Zuhause ist nun fertig, wie RUHR24 berichtet. Hier mehr lesen.

Dortmund – Im Giraffenhaus ist ein neues Gehege fertiggestellt worden. Hier eingezogen, ist allerdings kein Tier mit langem Hals. „Hedel“ ist eine echte Italienerin aus Rom. Zusammen mit einem Wüstenfuchs Männchen soll sie dem Zoo Dortmund Nachwuchs schenken.

Das neue Fennek-Gehege im Zoo Dortmund ist fast 100 Quadratmeter groß und bietet neben einer Außenfläche auch Höhlen für die nachtaktiven Füchse, wie RUHR24 berichtet.

Auch interessant

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,
wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.
Die Redaktion